©
Die Kunsthalle bei den Bielefelder Nachtansichten in Bielefeld im Teutoburger Wald., © Bielefeld Marketing

Kul­tu­revents


Span­nen­de Spek­ta­kel vor atem­be­rau­ben­den Ku­lis­sen

Wenn die Me­tro­po­le Ruhr für die Nacht der In­dus­trie­kul­tur ei­ne Ex­tra­schicht ein­legt, wenn im Kur­park Bad Oeyn­hau­sen bun­te Lich­ter im Takt mit der Mu­sik leuch­ten oder im nie­der­rhei­ni­schen Gel­dern die welt­weit größ­te Geh­weg-Ga­le­rie ent­steht - dann er­lebst Du un­ver­gess­li­che Mo­men­te in Dei­nem NRW. Bit­te in­for­mie­re Dich auf der Sei­te des Ver­an­stal­ters, ob das Event, das Du be­su­chen möch­test, statt­fin­det!

Zeltstadt KulturPur in Hilchenbach-Lützel, © KulturBüro! Siegen-Wittgenstein

Kul­tur­Pur am Rot­haar­steig

|Mai| Das in­ter­na­tio­na­le Mu­sik- und Thea­ter­fes­ti­val Kul­tur­Pur lockt je­des Jahr zu Pfings­ten Stars und Be­su­cher ins Rot­haar­ge­bir­ge bei Hil­chen­bach. Da, wo sich sonst Fuchs und Ha­se "Gu­te Nacht" sa­gen, er­klin­gen Rock-, Pop- und Klas­sik-Kon­zer­te.

weiterlesen
Extraschicht Henrichshütte, © Ruhr Tourismus, Kreklau

Ex­tra­schicht

|Ju­ni| Er­le­be ei­ne Kul­tur­nacht der Su­per­la­ti­ve: Rund 500 Ver­an­stal­tun­gen an et­wa 50 Spiel­or­ten in 20 ver­schie­de­nen Städ­ten ma­chen aus dem Ruhr­ge­biet ei­ne ein­zig­ar­ti­ge kul­tu­rel­le Me­tro­po­le.

weiterlesen
Panorama des Altenberger Doms, © Klaus Stange, www.avttention.de

Al­ten­ber­ger Kul­tur­som­mer

Klas­sik, Jazz und so­gar Köl­sches Lied­gut in au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ku­lis­sen: Der Al­ten­ber­ger Kul­tur­som­mer ver­eint im ber­gi­schen Land Mu­sik mit bau­li­chen Klein­oden wie dem Al­ten­ber­ger Dom.

weiterlesen
Das Budapest Festival Orchestra spielt ein Konzert beim Beethovenfest in Bonn, © Marco Borggreve

Beet­ho­ven­fest

Ei­nen Mo­nat lang fei­ert Bonn je­des Jahr sei­nen be­rühm­tes­ten Sohn. Im Ju­bi­lä­ums­jahr 2020 gibt es so­gar ei­ne Spiel­zeit im Früh­jahr und im Herbst. Längst ist das Beet­ho­ven­fest zu ei­nem Fes­ti­val von Welt­rang ge­wor­den.

weiterlesen
Der rote Flügel ist das Erkennungszeichen des Klavierfestival Ruhr, © Klavier Festival Ruhr Art des Hauses

Kla­vier­fes­ti­val Ruhr

Hier ge­ben sich die Stars die Klin­ke in die Hand: Das Kla­vier­fes­ti­val in der Me­tro­po­le Ruhr hat sich zum größ­ten Kla­vier­fes­ti­val der Welt ent­wi­ckelt. Es fin­det je­des Jahr im Som­mer statt. Sein Mar­ken­zei­chen ist ein ro­ter Flü­gel.

weiterlesen
Der Künstler Saburo Teshigawara inszeniert sein Stück "Broken Lights" in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Wonge Bergmann

Ruhr­tri­en­na­le

So mu­tig und un­kon­ven­tio­nell wie das Ruhr­ge­biet selbst: Die Ruhr­tri­en­na­le be­spielt je­des Jahr im Som­mer Stät­ten der In­dus­trie­kul­tur mit ei­nem viel­sei­ti­gen künst­le­ri­schen Pro­gramm.

weiterlesen
Ruhrfestspiele Recklinghausen, © Ruhrfestspiele Recklinghausen

Ruhr­fest­spie­le

In­ter­na­tio­na­les Pro­gramm, Schau­spiel der gro­ßen deutsch­spra­chi­gen Büh­nen und Im­pul­se der jun­gen Sze­ne: Das äl­tes­te Thea­ter­fes­ti­val Eu­ro­pas fin­det jähr­lich in Reck­ling­hau­sen statt und ist ein Pu­bli­kums­ma­gnet.

weiterlesen