©
Herbstmarkt in Essen: Erntezeit für den Kürbis, © Grugapark Essen

Herbst-Märkte, Festivals und Landpartien


Hier wird der Herbst 2018 gefeiert

Ob imposante Schlösser, idyllische Parks und Gärten oder hübsche Altstädte – in NRW zeigt sich der Herbst an vielen Orten von seiner schönsten Seite.

Schlösser, Parks und hübsche Altstädte werden in NRW im Herbst zur Kulisse für herbstliche Märkte, Festivals und Landpartien. Die schönsten von ihnen haben wir für Dich zusammengestellt.

 

Schlösser und Parks

Schlossherbst, Schloss Dyck

Mehr als 140 Aussteller präsentieren vom 3. bis 7. Oktober 2018 vor der Schlosskulisse am Niederrhein herbstliche Produkte wie Herbstblumen, Kürbisse, Zwiebelkuchen und Gartenaccessoires. Kinder können in der Kürbiswerkstatt basteln oder die rollende Waldschule besuchen.
www.stiftung-schloss-dyck.de

Herbstfestival, Schloss Reydt

Vor imposanter Schlosskulisse findet vom 3. bis 7. Oktober 2018 das Herbstfestival auf Schloss Reydt in Mönchengladbach statt. 140 Aussteller präsentieren in der einzigen erhaltenen Renaissance-Anlage am Niederrhein ihre Angebote rund um Haus, Garten und Mode.
www.herbstfestival-schloss-rheydt.de

Herbstliche Landpartie, Schloss Wocklum

Vom 5. bis 7. Oktober 2018 lädt Schloss Wocklum im sauerländischen Balve zur herbstlichen Landpartie ein. Neben 110 Ausstellern wird es hier musikalisch: Regionale Chöre, Jagdhornbläser und Jazzmusiker sorgen für abwechslungsreiche Klangkulissen.
www.landpartie-wocklum.de

Essen erntet, Gruga

Landwirte, Fischer, Floristen, Imker und viele andere präsentieren vom 3. bis 7. Oktober 2018 bei der Ausstellung „Essen erntet“ in der Gruga ihre Produkte. Daneben sind viele Verbände mit Infoständen vertreten, Landwirte bieten Tiere zum Anfassen. Eine Floristin zeigt, wie man sich den Herbst in die Wohnung holt, bei den Förstern können Kinder Waldwichtel basteln und in einer Waldschule etwas über den Wald erfahren.
www.grugapark.de/essen-erntet

Herbst-Pflanzenraritätenmarkt, Gruga

Wer besonders seltene Pflanzen für seine Wohnung oder seinen Garten sucht, wird vielleicht auf dem Raritätenmarkt in der Essener Gruga fündig. Am 8. und 9. September 2018 zeigen hier Sammler aus Deutschland und dem nahen Ausland ihre Schätze und bieten sie auch zum Kauf an. Unter anderem gibt es Kräuter, Kakteen, Orchideen und Duftpflanzen.
www.grugapark.de/raritaetenmarkt

Gartenlust: Herbstmarkt, Westfalenpark

Der große Herbst- und Bauernmarkt im Dortmunder Westfalenpark wartet am 14. Oktober 2018 mit vielen Tipps und Angeboten für Haus und Garten auf.
www.dortmund.de/westfalenpark

Herbstmarkt, Maximilianpark

Frische Produkte direkt vom Hof, Dekoration und Handwerkliches bringen die rund 180 Aussteller vom 3. bis 7. Oktober 2018 mit zum Herbstmarkt im Maximilianpark in Hamm.
www.maximilianpark.de

Herbstmarkt, Kurpark Bad Sassendorf

Ob Flachsen oder Spinnen, Schmiede, Seilerei oder Korbmacher – beim traditionellen Herbstmarkt am 13. und 14. Oktober 2018 im Bad Sassendorfer Kurpark lernen Besucher traditionelles Handwerk, landwirtschaftliche Produkte und westfälische Lebensart kennen.
www.badsassendorf.de

 

Historische Altstädte

Fettmarkt, Warendorf

Heute wie vor über 300 Jahren prägen regionale Produkte die große Herbstkirmes in der Warendorfer Altstadt. Vom 20. bis 24. Oktober sorgt der Fettmarkt für Vergnügen. Regionale Köstlichkeiten stehen am 21. Oktober 2018 rund um die Laurentius-Kirche im Vordergrund, wo es neben Obst, Gemüse, Fleisch und Wurst auch viele Tipps zu Lager- und Verarbeitungsmöglichkeiten gibt. Äpfel werden zu Saft, Weißkohl wird zu Sauerkraut, Brot wird gebacken und Mandeln werden gebrannt.
www.warendorf.de

Herbst- und Bauernmarkt, Remscheid-Lüttringhausen

Zu einem Herbst- und Bauernmarkt lädt die Altstadt von Lüttringhausen im Bergischen Städtedreieck am 30. September 2018 ein. Neben Obst, Gemüse und Blumen gibt es bergische Atmosphäre mit traditionellen Schieferhäusern.
www.marketingrat-luettringhausen.de

Herbst- und Bauernmarkt, Bad Oeynhausen

Kunsthandwerk und frische Feldfrüchte aus der Region sowie Dekoratives für Haus und Garten bietet der Herbst- und Bauernmarkt in Bad Oeynhausen im Teutoburger Wald am 13. und 14. Oktober 2018.
www.staatsbad-oeynhausen.de/herbst- und bauernmarkt

Soester Bördebauernmarkt

Kürbisse und bunte Herbstblumen, Obst, Gemüse und viele andere Produkte bieten die rund 60 Stände auf dem Soester Bördebauernmarkt am 2. September 2018 an. Kulisse ist die historische Altstadt zwischen Dom und Marktplatz.
www.wms-soest.de

Historischer Kappesmarkt, Raesfeld

Im Mittelpunkt steht, wie der Name schon verrät, der Kappes (Weißkohl). Daneben bieten zahlreiche Anbieter aus den verschiedensten Regionen in Deutschland ihre regionalen Spezialitäten an. Handwerker zeigen zudem Arbeiten aus früherer Zeit, zwischen Textilien, Büchern und Tonartikeln können die Besucher stöbern. Veranstaltungstag ist der 3. November 2018, Kulisse ist der historische Ortskern von Raesfeld im Münsterland.
www.kappesmarkt-raesfeld.de

Herbst- und Mittelaltermarkt, Freudenberg

Durch die Altstadt schlendern und sich dabei wie im Mittelalter fühlen: Vor der malerischen Kulisse der Freudenberger Altstadt, dem „Alten Flecken“, versammeln sich am 20. und 21. Oktober über 80 Markthändler. Hier können Besucher in den Altstadtgassen manches Handwerk live erleben.
www.freudenberg-wirkt.de

Nümbrechter Kartoffeltage

Ob als Reibekuchen, Rösti oder Döppekuchen – den ganzen September lang feiern die Nümbrechter die Kartoffel. Neben Kabarett, Konzerten und Ausstellungen steigt als Höhepunkt das Erpelsfest auf der Hauptstraße. Das ganze Dorf präsentiert dann Leckeres und Kreatives rund um die beliebte Knolle aus der Erde.
www.dein-nrw.de/nuembrechter-kartoffeltage

 

Und sonst?

Herbst- und Erntedankfest bei der Selfkantbahn

Zuckerrüben und Kartoffeln – was heute im LKW transportiert wird, wurde früher mit der Eisenbahn befördert. Beim Herbst- und Erntedankfest der Selfkantbahn, der einzigen noch erhaltenen schmalspurigen Dampfkleinbahn in NRW, am 29. und 30. September 2018, können Besucher auf dem Bahnhofsgelände regionale Produkte kaufen oder während der Fahrt im Dampfzug Spezialitäten aus der Region genießen.
www.selfkantbahn.de

Apfelfest, Zeittunnel Wülfrath

Im 160 Meter langen Zeittunnel im Bochumer Bruch, einem Überbleibsel aus der Zeit des Kalksteinabbaus, wird die 400 Millionen Jahre alte Erdgeschichte erzählt. Beim Apfelfest am 3. Oktober 2018 gibt es frisch gepressten Apfelsaft aus einer historischen Apfelmühle, Kunsthandwerke, eine Specksteinwerkstadt für Kinder und Leckeres aus dem Tunnelcafé.
www.wuelfrath.net

Ökomarkt, Witten

Der Ökomarkt im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten am 16. September 2018 bietet nicht nur frisches Obst und Gemüse, Kräuter, Honig, Spielzeug, Schmuck und Deko. Wer will, kann auch mit einer Handpresse frischen Wittener Streuobstwiesen-Apfelsaft pressen und kosten. Der Eintritt in das Museum mit Besucherbergwerk ist an diesem Tag frei.
www.ennepe-ruhr-tourismus.de

 

unbedingt weitersagen

Entdecke weitere Herbsttipps

Kleiner Junge spielt mit Schnecke, © Sauerland Tourismus e.V.
©

Natur erleben mit allen Sinnen

Herbstliche Stimmung am Möhnesee, © Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz
©

Gesund durch den Herbst

Äpfel und Marmelade im Korb, © ccvision.de
©

Herbst für Genießer

Halloween Horror Fest im Movie Park Germany, © Movie Park Germany
©

Halloween in NRW

Landschaft in der Eifel im Herbst, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
©

Unsere Top 7-Ausflugstipps für diesen Herbst

Urfttalsperre in der Eifel, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Reiseangebote für Deinen Urlaub in NRW