©
Außenansicht Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein, © Thomas Willemsen

Ruhr Museum auf Zeche Zollverein in Essen


Ruhrgebietsgeschichte an ihrem Ursprung erleben

Ein Museum in einer ehemaligen Zechenanlage: Das Ruhr Museum bietet eine einmalige Gesamtinszenierung der Ruhrgebietsgeschichte.

Das Ruhr Museum in Essen ist eines der bedeutendsten Museen der Metropole Ruhr. Als eines der ältesten Museen des Ruhrgebiets blickt es auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. Der heutige Standort des Museums in der alten Kohlenwäsche auf dem Gelände der Zeche Zollverein wurde zu Beginn des Kulturhauptstadtjahres Ruhr.2010 eröffnet.

Besonders imposant ist der Bau des Museums: Die alte Industrieanlage der Kohlenwäsche wurde vom renommierten Architekten Rem Koolhaas umgebaut und mit einer riesigen orangefarbenen Außenrolltreppe versehen.

Geschichte des Ruhrgebiets

Im Inneren des Museums kann der Besucher anhand von rund 6.000 Ausstellungsstücken die Geschichte des Ruhrgebiets und der Industrialisierung kennenlernen und den Weg der Kohle nachempfinden: Die Dauerausstellung zeichnet auf verschiedenen räumlichen Ebenen die unterschiedlichen zeitlichen Entwicklungen nach. Für den Besucher wird der Gang durch das Museum zu einem Gang von der Gegenwart zur Vergangenheit unter Tage.

Im Portal der Industriekultur bekommt der Besucher der Dauerausstellung unter anderem durch den Panoramafilm RUHR 360° eine multimediale Einführung in das Thema und erhält Informationen über das industriekulturelle Angebot der Metropole Ruhr und Nordrhein-Westfalens. Von hier aus führt der weitere Weg vorbei an den erhaltenen Maschinen und Transportbändern der ehemaligen Zeche bis zur Aussichtsplattform auf dem Dach der Kohlenwäsche, die einen beeindruckenden Ausblick über die Region bietet.

Mit all seinen Angeboten bietet das Ruhr Museum so eine einmalige Gesamtinszenierung der Geschichte des Ruhrgebiets und wird gleichzeitig zum Gedächtnis einer ganzen Region. Neben der Dauerausstellung verfügt das Ruhr Museum auch über umfassende Sammlungen zur Geologie, Geschichte, Archäologie und Fotografie, die in regelmäßigen Sonderausstellungen präsentiert werden.

Öffnungszeiten:
Täglich Montag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
Geschlossen am 24.,25. und 31.12.

Karte von NRW

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Ein Spaß für jedes Alter: Das Ruhr Museum, © Andrea Kiesendahl - Stiftung Zollverein
Außenansicht Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein, © Thomas Willemsen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Ruhr Museum / Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Entdecke hier weitere Museen in NRW

Portalansicht Marta Herford, © Helmut Claus
©

Museum Marta Herford

Ansicht auf das Kolumba Museum in Köln, © Kolumba Köln, Helene-Binet
©

Kolumba Museum Köln

Die Ausstellungen Haus der Geschichte bieten Vergangenheit zum Anfassen, © Stiftung Haus der Geschichte, Axel Thünker
©

Haus der Geschichte in Bonn

Das Centre Charlemagne von Außen, © Peter Hinschläger / Aachen
©

Karl der Große und die Route Charlemagne

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund, © Ruhr Tourismus, Jochen Schlutius
©

Zeche Zollern

Vorderansicht des Von der Heydt-Museum in Wuppertal-Elberfeld, © Von der Heydt-Museum
©

Von der Heydt-Museum Wuppertal

Aussenansicht Deutsches Fußballmuseum Dortmund - direkt am Hauptbahnhof, © Deutsches Fußballmuseum Dortmund
©

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund

Sonnige Aussichten auf die Zeche Hannover, © LWL-Industriemuseum
©

LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

Du möchtest die Museen in der Metropole Ruhr entdecken?


Hier findest Du passende Angebote!