©
Außenansicht Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein, © Thomas Willemsen

Ruhr Museum auf Zeche Zollverein in Essen


Ruhrgebietsgeschichte an ihrem Ursprung erleben

Ein Museum in einer ehemaligen Zechenanlage: Das Ruhr Museum bietet eine einmalige Gesamtinszenierung der Ruhrgebietsgeschichte.


Das Ruhr Museum in Essen ist eines der bedeutendsten Museen der Metropole Ruhr. Als eines der ältesten Museen des Ruhrgebiets blickt es auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. Der heutige Standort des Museums in der alten Kohlenwäsche auf dem Gelände der Zeche Zollverein wurde zu Beginn des Kulturhauptstadtjahres Ruhr.2010 eröffnet.

Besonders imposant ist der Bau des Museums: Die alte Industrieanlage der Kohlenwäsche wurde vom renommierten Architekten Rem Koolhaas umgebaut und mit einer riesigen orangefarbenen Außenrolltreppe versehen.

Geschichte des Ruhrgebiets

Im Inneren des Museums kann der Besucher anhand von rund 6.000 Ausstellungsstücken die Geschichte des Ruhrgebiets und der Industrialisierung kennenlernen und den Weg der Kohle nachempfinden: Die Dauerausstellung zeichnet auf verschiedenen räumlichen Ebenen die unterschiedlichen zeitlichen Entwicklungen nach. Für den Besucher wird der Gang durch das Museum zu einem Gang von der Gegenwart zur Vergangenheit unter Tage.

Im Portal der Industriekultur bekommt der Besucher der Dauerausstellung unter anderem durch den Panoramafilm RUHR 360° eine multimediale Einführung in das Thema und erhält Informationen über das industriekulturelle Angebot der Metropole Ruhr und Nordrhein-Westfalens. Von hier aus führt der weitere Weg vorbei an den erhaltenen Maschinen und Transportbändern der ehemaligen Zeche bis zur Aussichtsplattform auf dem Dach der Kohlenwäsche, die einen beeindruckenden Ausblick über die Region bietet.

Mit all seinen Angeboten bietet das Ruhr Museum so eine einmalige Gesamtinszenierung der Geschichte des Ruhrgebiets und wird gleichzeitig zum Gedächtnis einer ganzen Region. Neben der Dauerausstellung verfügt das Ruhr Museum auch über umfassende Sammlungen zur Geologie, Geschichte, Archäologie und Fotografie, die in regelmäßigen Sonderausstellungen präsentiert werden.

Öffnungszeiten:
Täglich Montag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
Geschlossen am 24.,25. und 31.12.

unbedingt weitersagen

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

Zertifiziert nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle"

Das barrierefreie Ruhr Museum in der ehemaligen Kohlenwäsche zeigt neben seiner Dauerausstellung zur gesamten Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets wechselnde Sonderausstellungen. Spezielle Führungsangebote, z.B. für gehörlose und taubstumme Menschen in Gebärdensprache oder für Menschen mit Demenz, runden das Veranstaltungsangebot ab. Der Besucherdienst des Ruhr Museums informiert unter besucherdienst@ruhrmuseum.de. Gäste mit Mobilitätseinschränkungen erreichen die Ebenen der Kohlenwäsche über Aufzüge und Rampen.

„Barrierefreiheit geprüft“- teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung.

- Bewegungsflächen sind mind. 150 cm x 150 cm groß
- Alle Durchgänge/Wegbreiten sind mindestens 90 cm breit.
- Türschwellen sind nicht höher als 2 cm.
- Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind. 150 cm.
- Die Kabinengröße des Aufzugs beträgt mind. 110 cm x 140 cm.
- Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 70 cm x 90 cm.

„Barrierefreiheit geprüft“- teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung.

- Bewegungsflächen sind mind. 150 cm x 150 cm groß
- Alle Durchgänge/Wegbreiten sind mindestens 90 cm breit.
- Türschwellen sind nicht höher als 2 cm.
- Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind. 150 cm.
- Die Kabinengröße des Aufzugs beträgt mind. 110 cm x 140 cm.
- Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 70 cm x 90 cm.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Ein Spaß für jedes Alter: Das Ruhr Museum, © Andrea Kiesendahl - Stiftung Zollverein
Außenansicht Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein, © Thomas Willemsen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Ruhr Museum / Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Entdecke hier weitere Museen in NRW

Museum Insel Hombroich in Neuss, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Museum Insel Hombroich in Neuss

Ansicht auf das Kolumba Museum in Köln, © Kolumba Köln, Helene-Binet
©

Kolumba Museum Köln

Portalansicht Marta Herford, © Helmut Claus
©

Museum Marta Herford

Ausblick auf das alte Dorf, © Foto Sabine König
©

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

Bis Juli 2016 zeigt die Kunstsammlung NRW die Rauminstallation in orbit von Tomás Saraceno, © Studio Tomás Saraceno 2013
©

Kunstsammlung NRW

Vorderansicht des Von der Heydt-Museum in Wuppertal-Elberfeld, © Von der Heydt-Museum
©

Von der Heydt-Museum Wuppertal

Die Bundeskunsthalle in Bonn, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Sieg  Ahrweiler
©

Bundeskunsthalle Bonn

Radfahren auf dem Gelände der Henrichshütte, © LWL-Industriemuseum
©

Henrichshütte Hattingen

Du möchtest die Museen in der Metropole Ruhr entdecken?


Hier findest Du passende Angebote!