©
Innenansicht des Brauerei-Museum, © Brauerei-Museum Dortmund

Brauerei-Museum Dortmund


Dortmund

Das Brauerei-Museum Dortmund widmet sich der langen und erfolgreichen Brautradition der größten Stadt Westfalens und des Ruhrgebietes.


Viele Jahrzehnte lang galt die Revierstadt als die Bierhauptstadt in Deutschland und Europa. Bereits um 1900 lag der Schwerpunkt der deutschen Bierproduktion in Dortmund. 1993 nahm Dortmund mit einer Jahresproduktion von 5,6 Hektoliter noch den zweiten Platz unter den deutschen Brauereistandorten ein. Heute ist dieser Ausstoß nahezu halbiert und nur noch eine Groß-Braustätte in Dortmund verblieben. Dafür hat die Stadt Dortmund dem Gerstensaft aber ein Museum gewidmet: Auf insgesamt 1.100 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeichnet seit 2006 das neue Brauereimuseum die Tradition der Bierherstellung nach und verknüpft sie mit industrie- und stadtgeschichtlichen Themen. Zweimal pro Monat bietet das Museum die offene Führung "Brauereierlebnis Dortmund" mit Besichtigung von Museum und Dortmunder Actien Brauerei sowie anschließender Bierverkostung.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 12.00 - 17.00 Uhr
Montag geschlossen

unbedingt weitersagen

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

Zertifiziert nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle"

Geprüfte Angaben:

  • Stufenloser Zugang zu den Ausstellungsebenen erfolgt über einen Hublift
  • öffentliches Herren und Damen-WC für Menschen mit Behinderung im Obergeschoss vorhanden
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit

Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung.

  • es gibt keinen hauseigenen Parkplatz.
  • das Gebäude ist über eine 8%-Steigung zwischen den Eingangstüren zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • die Ausstellungsebenen können über Hublifte erreicht werden.
  • die Plattformen der beiden Hublifte haben eine Fläche von 138 cm x 92 cm (Breite x Tiefe).
  • Exponate sind im Stehen und Sitzen einsehbar.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Exportwagen im Brauereimuseum Dortmund, © Brauerei-Museum Dortmund
Brauereiführung im Brauereimuseum Dortmund mit einer Menge Spaß, © Brauerei-Museum Dortmund

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Brauerei-Museum Dortmund«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.