©
Blick auf den Biggesee im Sauerland mit Steg und Booten am Ufer von oben, © Tourismus NRW e.V.
Verzückt von der Natur
Wenn Du Dich auf mich einlässt, mach Dich gefasst auf eine Menge Höhen und Tiefen, besonders meine vielen Kurven sind legendär.
Scrolle, wenn Du mehr von mir willst...

Die erfährst Du dann am besten, wenn Du Dich aufs Rad setzt und auf diesem Weg meine weiten Landschaften erkundest. Dann verspreche ich Dir, von mir siehst Du immer nur die Schokoladenseiten: die höchsten Bergkämme, die tiefsten Täler und die schönsten Seen, die Du Dir vorstellen kannst. Komm her, bette Dich in meinen Federn und lass Dich tagsüber von der Natur verwöhnen, hier bei mir im Sauerland.

Du wirst Dich bei mir so wohl fühlen, wenn Du Dich verlierst in den Tiefen meiner Täler. Ein Kribbeln wird Deinen Körper durchfahren, wenn Du meine Höhen erklimmst. Nicht umsonst nennt man mich das Land der 1.000 Berge. Und sie alle kannst Du im Sturm erobern, wenn Du bereit dazu bist. Bereit auch für diese sinnlichen Gegensätze. Denn nach jeder Anstrengung biete ich Dir tausendundeine Nacht und tausendundeine Möglichkeit zur Entspannung. So bin ich zu Dir – auf meinem so einmaligen SauerlandRadring.

Nimm mich so, wie ich bin. Wo willst Du es machen?

©
Gerader Blick auf die Plattform Biggeblick im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.

Genieße unfassbare Ausblicke


Hältst Du diese Schönheit aus?

Ein wenig musst Du schon dafür tun und am besten früh auf den Beinen Sein, um eine meiner schönsten Stellen zu erreichen. Hoch und höher geht es zunächst durch dichtes Gehölz auf einem wundervollen Waldweg. Doch bevor es noch ein Stück höher geht – zu meiner Aussichtsplattform Biggeblick – warte noch einen Moment und genieße kurz die Ruhe auf den Holzbänken. Dann kommt der besondere Moment. Du gehst auf die Plattform und bist direkt geflasht:  von dieser morgendlichen Stille, die Dich umgibt, von dieser atemberaubenden Aussicht auf den Biggesee und von dieser sattgrünen Natur, die sich vor Dir ausbreitet. Genau hier liege ich Dir jetzt zu Füßen.

©
Blick auf den Wald mit Burgruine von oben im Sauerland bei Sonnenaufgang, © Tourismus NRW e.V.

Herrsche über die Landschaft


Hast Du das Zeug zum Burgherren?

Etwas ruiniert komme sie auf den ersten Blick daher, wenn Du sie nach einer kurzen, ansteigenden Wanderung vom Ufer des Biggesees aus erreichst. Aber was ich Dir hier biete, an der Ruine Waldenburg, ist von einer atmosphärischen Dichte, die Dich in ihren Bann schlagen wird. Mehrere Gemäuer lassen Dich hier oben die Dimensionen dieser Burg erkennen. Und mit etwas Fantasie bist Du schnell zurück im tiefsten Mittelalter. Hier war die Burg Schauplatz grausamer Ritterfehden. Oft wechselte der Burgherr und konnte der Unterlegene nicht schnell genug fliehen, wurde er ins Angstloch, dem düsteren Kerker, verbannt und vergessen.

©
Der Fledermaustunnel auf dem Sauerland Radring von innen, © Tourismus NRW e.V.

Begib Dich in zwielichtige Sphären


Oder scheust Du die Dunkelheit?

Du fährst mit dem Rad auf meinem SauerlandRadring mitten durch mich hindurch und bist so angetan von meiner wunderbaren Landschaft, von meiner Industrie- und Handwerkskultur und von meinen kleinen Museen. Dann – mittendrin bei Fehrenbracht – siehst Du ihn kommen. Schon von Weitem siehst Du seinen Schlund, Du erahnst seine Tiefe, dieses dunkle Nichts, das Dich zu verschlingen droht. Und dann bist Du drin – in meinem Fledermaustunnel. Zwielicht umgibt Dich, von den Decken tropft es herab und Du meinst, die Schatten der Fledermäuse erahnen zu können. Fast 700 Meter fährst Du durch den Tunnel hindurch und Du wirst ihn so schnell nicht vergessen.

Dein perfektes Foto

Wo willst Du es machen?

Spektakuläre Panoramablicke im Morgengrauen, versteckte Details abseits bekannter Wege oder das Selfie in der Natur – es liegt an Dir!

  • ©
    Blick auf die Aussichtsplattform Biggeblick im Sauerland von der Seite, © Tourismus NRW e.V.
    • #biggesee #biggeblick #panorama #360gradpanorama
      ©
      Blick auf den Biggesee im Sauerland aus der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.

      #biggesee #biggeblick #panorama #360gradpanorama

      Ganz oben bist Du hier und hast das ganze Sauerland weit unter Dir. Der perfekte Moment für ein 360-Grad-Panorama-Shoot oder eine 360-Grad-Instastory. Einfach auf die Aussichtsplattform stellen und drehen.

      51.1116 7.89631 Zum anziehenden Ort
    • Du treibst es bis auf die Spitze.
  • ©
    Anblick der Burgruine im Sauerland mit Kissen und im Vordergrund sind Blumen, © Tourismus NRW e.V.
    • #waldenburg #burgruine #castle #fromabove
      ©
      Anblick der Burgruine im Sauerland mit Kissen und im Vordergrund sind Blumen, © Tourismus NRW e.V.

      #waldenburg #burgruine #castle #fromabove

      Setz Dich ganz geschmeidig auf die Mauer vor der Waldenburg. Nun fotografierst Du mit ausgestreckten Armen oder einem Selfiestick von oben. Dazu noch ein richtig spitzer Kussmund und die verliebte, idyllische Szene an der Ruine könnte nicht kitschiger sein.

      51.1034 7.89578 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Hinweisschild Hückelheimer Fledermaustunnel im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
    • #fledermaustunnel #sauerland #tunnelblick #horror
      ©
      Blick auf den Weg im Fledermaustunnel im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.

      #fledermaustunnel #sauerland #tunnelblick #horror

      Hier entsteht Dein besonderer Shot ganz klar durch die feuchte Finsternis, das schummrig-schaurige Licht und die Länge des Tunnels. Fahre etwa 350 Meter bis in die Mitte des Tunnels. Jetzt stützt Du die Kamera mit Deinem Lenker oder einem Stock ab und fixierst mit Langzeitbelichtung (wenn Du hast, geht aber auch ohne) einen der Ausgänge an. Ein Horrorbild. ;-)

      51.2297 8.10656 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Blick auf die Aussichtsplattform Biggeblick im Sauerland von der Seite, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Anblick der Burgruine im Sauerland mit Kissen und im Vordergrund sind Blumen, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Hinweisschild Hückelheimer Fledermaustunnel im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick auf den Biggesee im Sauerland aus der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick seitlich auf die Aussichtsplattform Biggeblick im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick auf den Biggesee und auf den Steg mit Booten im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
  • Du hattest mir nicht zu viel versprochen. Es war körperlich und emotional aufwühlend, es ging auf und ab, es dauerte zwei Tage und eine Nacht. Ich war gefesselt von Dir, von Deiner Aura. Ich wollte hoch hinaus und immer weiter kommen in Deiner unfassbaren Landschaft. Ich wollte Dich am liebsten nie verlassen, mein geliebtes Sauerland.

     

     

  • ©
    Anblick der Burgruine im Sauerland mit Kissen und im Vordergrund sind Blumen, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Verzierung der Fachwerkhausfassade in Schmallenberg im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick auf den Biggesee im Sauerland mit Steg und Booten am Ufer von oben, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Blick auf den Biggesee im Sauerland von oben, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Blick auf den Eingang des Fledermaustunnels im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...