©
Kissen am Wupperufer nah, © Tourismus NRW e.V.
Leidenschaftlich am Fluss
Na, Du? Ganz alleine hier? Das muss doch nicht sein! Komm, los, wir ändern das: Lust auf ein Abenteuer zu dritt?
Scrolle, wenn Du mehr von mir willst...

Dann komm über die Wupper! Du musst Dich nämlich nicht für eine entscheiden, Du bekommst uns alle drei an einem Wochenende, aber nacheinander: Wuppertal, Solingen, Remscheid. Und zwischendurch genießt Du wunderschön geschwungene Landschaften, üppige Flussufer und historische Relikte der Industrialisierung. Entdecke Deine Leidenschaft für uns, die Bergischen Drei.

Wenn Du Dich auf uns einlässt, begibst Du Dich auf ein abwechslungsreiches Abenteuer zwischen Stadt und Land, zwischen Berg und Tal, zwischen Wald und Wiese. Du bewegst Dich in einem imaginären Dreieck zwischen unseren drei Städten, durch das sich schlangengleich die Wupper zieht. Und genau diese Kombination macht uns so anziehend. Wandere auf unseren ganz besonderen Pfaden wie dem Bergischen Weg, radle auf alten Eisenbahntrassen oder lass Dich einfach auf der Wupper treiben, quer durch dieses so ereignisreiche Mittelgebirge.

Lass Dich auf uns ein. Wo willst Du es machen?

©
Aussenansicht des Balkhauser Kotten mit Garten, © Tourismus NRW e.V.

Genieße Romantik pur

Bist Du ein Träumer?

Entdecke meine Oase der Ruhe. Auf einer meiner zahlreichen, idyllischen Lichtungen steht er: ein alter Kotten, heute ein scharfes Schleifermuseum, inmitten einer saftig grünen Wiese, am wundervollen Ufer der Wupper. Du wirst Dich verlieben in meinen ganz speziellen Ort, in diesen Moment, in diesen riesigen Baum unter dem Du Dich verstecken und träumen kannst – vielleicht von mir.

©
Die Müngstener Brücke von unten zwischen Solingen und Remscheid, © Tourismus NRW e.V.

Lass Dich einfach beeindrucken


Stehst Du auf blanken Stahl?

Wenn Du jemand bist, der auf Größe und Erhabenheit steht, dann komm hier her, an einen meiner Lieblingsorte. Hier wirst Du Starren vor Staunen: über diese monumentale Stahlkonstruktion, über diese größte Eisenbahnbrücke Deutschlands, die Müngstener Brücke. Und wenn Du die Muße hast, liegst Du in meinem Gras, riechst die Frische der Halme und blickst in den blauen Himmel, entlang dieses unglaublichen Bauwerks: kraftvoller Stahl, gehalten von armdicken Nieten, erdacht von architektonischen Meistern ihrer Zeit. Gib Dich diesen Eindrücken hin.

©
Blick auf ein hängendes Fahrrad an der Wand im Mirker Bahnhof, © Tourismus NRW e.V.

Schwing Dich auch aufs Rad

Magst Du es kreativ?

Damit rechnest Du ganz sicher nicht: Dieser Ort wird Dich zum Staunen bringen. Ein Traum, eine gesellschaftliche Utopie, ein verwunschenes Gebäude. Alles andere als ein gewöhnlicher Bahnhof erwartet Dich hier in Mirke. Er ist Teil der „Utopiastadt“. Du triffst hier Künstler und Kreative aus der Umgebung. Trink eine Schorle, lass die Hipsterdichte auf Dich wirken und schwing Dich danach in den Sattel. Denn hier ist der Beginn eines wunderbaren Radwegs, der Nordbahntrasse: eine ehemalige Eisenbahntrasse, die sich mitten durch Wuppertal zieht.

Dein perfektes Foto

Wo willst Du es machen?

Spektakuläre Panoramablicke im Morgengrauen, versteckte Details abseits bekannter Wege oder das Selfie in der Natur – es liegt an Dir!

  • ©
    Blick auf das Balkhauser Kotten mit Garten und Sonnenlicht, © Tourismus NRW e.V.
    • #balkhauserkotten #kissselfie #coupleselfie
      ©
      Aussenansicht des Balkhauser Kotten mit Garten, © Tourismus NRW e.V.

      #balkhauserkotten #kissselfie #coupleselfie

      Vor dem Balkhauser Kotten unter dem imposanten Baum entsteht Dein Foto. Am besten, Ihr setzt Euch zu zweit unter ihn auf die Rundbank und filmt Euch von unten aus der Froschperspektive mit Blick in Richtung Krone. Durch die dichten Äste und Blätter wirkt es schon fast, als wäre man in einem Zelt.

      51.1377 7.11031 Zum anziehenden Ort
    • Du liebst die Romantik im Freien.
  • ©
    Blick auf das Kissen am Wupperufer, © Tourismus NRW e.V.
    • #wupper #steininsel #drohneselfie #selfiedrohne
      ©
      Blick auf das Kissen am Wupperufer, © Tourismus NRW e.V.

      #wupper #steininsel #drohneselfie #selfiedrohne

      Hier machst Du den perfekten Drohnen-Shot: Liegend auf der Steininsel am Ende der Steinspitze, komplett umgeben vom Wasser, startest Du die Drohne und fliegst vertikal nach oben in den Himmel. Wenn die Drohne sich dabei noch dreht, beeindruckst Du Deine Community auf Instagram per Boomerang-Effekt.

      51.1364 7.11111 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Blick auf die Muengstener Brücke von unten, © Tourismus NRW e.V.
    • #müngstenerbrücke #solingen #frogselfie
      ©
      Die Müngstener Brücke von unten zwischen Solingen und Remscheid, © Tourismus NRW e.V.

      #müngstenerbrücke #solingen #frogselfie

      Willkommen an der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands. Eine extrem beeindruckende Stahlkonstruktion. Ein Foto von unten bietet sich natürlich direkt an. Aus der Froschperspektive fotografiert, erkennt man so die imposante Größe der Brücke.

      51.1605 7.13317 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Ansicht der Wupper mit der Muengstener Brücke im Hintergrund, © Tourismus NRW e.V.
    • #müngstenerbrücke #naturporn #coupleoftheyear
      ©
      Ansicht der Wupper mit der Muengstener Brücke im Hintergrund, © Tourismus NRW e.V.

      #müngstenerbrücke #naturporn #coupleoftheyear

      Der perfekte Spot für ein romantisches Picknick zu zweit. Mitten im Wald gelegen, an einer kleinen Lichtung am Ufer der Wupper in einer lang gezogenen Flusskurve. Schön versteckt, sodass man sich ruhig mal leidenschaftlich aneinander reiben kann. Abseits vom Wanderweg hört und sieht Euch hier eh niemand.

      51.1582 7.13125 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Ansicht der Stufen der Holsteiner Treppe in Wuppertal, © Tourismus NRW e.V.
    • #wuppertal #holsteinertreppe #uptotheair #selfie
      ©
      Holsteiner Treppe in Wuppertal, © Tourismus NRW e.V.

      #wuppertal #holsteinertreppe #uptotheair #selfie

      Hier erklimmst Du 112 ganz besondere Stufen; das Magazin “Bored Panda” ernannte die Holsteiner Treppe vor Kurzem zu einer der 17 schönsten Treppen der Welt. Das kannst Du Dir natürlich nicht entgehen lassen und machst Deinen persönlichen Up-to-the-Air-Selfie – von unten die ganzen bunt gestalteten Stufen hoch. And Go!

      51.265 7.14736 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Blick auf das Balkhauser Kotten mit Garten und Sonnenlicht, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick auf das Kissen am Wupperufer, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick auf die Muengstener Brücke von unten, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Ansicht der Wupper mit der Muengstener Brücke im Hintergrund, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Ansicht der Stufen der Holsteiner Treppe in Wuppertal, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Innenraum des Mirker Bahnhofs, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Ansicht der Wupper und des Ufers, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Ansicht von unten auf die Muengster Brücke, © Tourismus NRW e.V.
  • Ich weiß es noch wie heute. Wir lagen an diesem romantischen Uferabschnitt und schwärmten gemeinsam von den vergangenen Stunden auf Euren Wegen in dieser so wundervollen Gegend. Ihr werdet uns immer in eindrucksvoller Erinnerung bleiben: die Berge, die Gewässer, die besonderen Ecken. Danke, Ihr Bergischen Drei.

     

  • ©
    Holsteiner Treppe in Wuppertal, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick auf die Schaukel und den Tisch vor dem Mirker Bahnhof, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Ansicht einer Büchersammlung, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Blick auf das Mühlenrad am Balkhauser Kotten, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Blick auf ein hängendes Fahrrad an der Wand im Mirker Bahnhof, © Tourismus NRW e.V.
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...