©
Henrichshütte Gleis mit Waggon, © Tourismus NRW e.V.
Hit­zig in der Hüt­te
Wenn Du meinst, ich bin rau und sprö­de, dann be­wei­se ich Dir mei­ne Sanft­heit.
Scrolle, wenn Du mehr von mir willst...

Du denkst wohl, Du kennst mich, weil so viel über mich ge­re­det wird und weil so vie­le mei­nen, sie könn­ten sich ein Bild von mir ma­chen. Aber nichts da. Und wenn Du denkst, ich bin hart wie Stahl, dann zei­ge ich Dir, wie zart und ein­fühl­sam mei­ne Au­en Dich ver­wöh­nen kön­nen. Und wenn Du denkst, ich bin ei­ne graue Maus, dann erst recht wer­de ich Dich da­von über­zeu­gen, wie grün und bunt, wie feucht und frucht­bar, wie viel­fäl­tig und le­ben­dig es ist, hier bei mir im Ruhr­ge­biet.

Na­tür­lich kann ich hit­zig sein, über­bor­dend, rau und schmut­zig, eben hart im Neh­men. Aber muss ich das wirk­lich, da­mit ich Dei­ne Kli­schees be­die­ne? Nimm mich lie­ber wie ich bin und lass Dich im­mer wie­der aufs Neue über­ra­schen von mei­nem un­fass­ba­ren Ab­wechs­lungs­reich­tum. Gib Dir den Ruck und gönn? Dir mehr als ei­nen Tag. Zum Bei­spiel ein Wo­chen­en­de mit dem Rad auf mei­nem Ruhr­tal­Rad­weg. Dann siehst Du al­les, was mich aus­macht, wie et­wa mei­ne Ruhrau­en, die Hen­richs­hüt­te, den Bal­de­ney­see oder den Ga­so­me­ter.

Du brauchst die Mi­schung. Wo willst Du es ma­chen?

©
Die Ruhrauen in Mühlheim im Ruhrgebiet mit Blick auf Feld und Wald, © Tourismus NRW e.V.

Lass Dich ge­hen in mei­nen Au­en


Willst Du mit mir ge­hen?

Ein Traum von ei­ner Au­en­land­schaft, hier an der Ruhr in Mül­heim: Nur Du und ich im ho­hen Gras, die Luft flim­mert leicht, es knis­tert zwi­schen uns. Lang­sam las­sen wir uns fal­len und ki­chern über das Strei­cheln der lan­gen Hal­me auf un­se­rer Haut. Dann lau­schen wir nur noch dem Plät­schern des Flus­ses und dem Plan­schen der un­zäh­li­gen Was­ser­vö­gel. Wir sind ganz bei uns!

©
Eine Druck-Anzeige in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.

Lie­be die Hit­ze der Hüt­te


Oder bist Du zu weich da­für?

Als es noch brann­te, das Feu­er, da hät­test Du gar nicht ge­nug be­kom­men von mir, von mei­ner Hüt­te. Die­se schwit­zen­den, mus­ku­lö­sen Kör­per in hit­zi­ger At­mo­sphä­re, die­se ei­sen­har­ten Fäus­te, die an­pa­cken und fort­schaf­fen. Die­se stahl­har­ten Stä­be, die die Städ­te er­ober­ten. So war die Zeit. Und jetzt? Er­lebst Du mich im­mer noch hier in der Hen­richs­hüt­te in Hat­tin­gen. Zwar er­kal­tet und et­was ver­al­tet, aber im­mer noch gut. Denn ich bie­te Dir den ein­zig noch er­hal­te­nen Hoch­ofen im Ruhr­ge­biet. Ent­de­cke den ?Weg des Ei­sens?.

©
Blick auf den Baldeneysee, © Tourismus NRW e.V.

Steck Dei­ne Fü­ße in mei­nen Sand


Kommst Du hier run­ter?

Nach der gan­zen Auf­re­gung hast Du Dir das echt ver­dient. Egal, ob Du auf dem Rad, zu Fuß oder über das Was­ser an die Ufer des Bal­de­ney­se­es kommst ? nimm Dir die Zeit, blei­be hier und re­la­xe ein­fach. In ei­nem Be­ach­club fin­dest Du Dein Mo­men­tum. Mach was draus.

Dein per­fek­tes Fo­to

Wo willst Du es ma­chen?

Spek­ta­ku­lä­re Pan­ora­ma­bli­cke im Mor­gen­grau­en, ver­steck­te De­tails ab­seits be­kann­ter We­ge oder das Sel­fie in der Na­tur ? es liegt an Dir!

  • ©
    Ein Zahnrad in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
    • #hen­richs­hüt­te #hat­tin­gen #rost #stahl #in­dus­trie­kul­tur
      ©
      Ein Zahnrad in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.

      #hen­richs­hüt­te #hat­tin­gen #rost #stahl #in­dus­trie­kul­tur

      Wenn Dich der mor­bi­de Charme von Rost und Stahl ma­gisch an­zieht, dann bist Du hier als In­dus­trie-En­thu­si­ast mehr als rich­tig. Du wirst Dich gar nicht satt­se­hen kön­nen an Roh­ren, Stahl­bal­ken, Zahn­rä­dern und Struk­tu­ren auf dem Stahl, die schon fast abs­trakt wir­ken. Stell Dich ein­fach mit­ten in die Hen­richs­hüt­te und ge­nie­ße den Aus­blick nach oben durch das Stahl-La­by­rinth. Ach ja: Ka­me­ra nicht ver­ges­sen. ;)

      51.4068 7.18986 Zum anziehenden Ort
    • Du liebst Oa­sen der Ru­he.
    • Top-Ins­ta-Pics: #mein­ruhr­ge­biet #ruhr­pott­lie­be #cy­cling­li­fe
      ©
      Ein Zahnrad in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.

      Top-Ins­ta-Pics: #mein­ruhr­ge­biet #ruhr­pott­lie­be #cy­cling­li­fe

      Ent­lang des Ruhr­tal­rad­wegs gibt´s Ge­gen­sät­ze par ex­cel­lence: mal ganz viel Rost und Stahl, mal ganz viel Idyl­le und Na­tur. Und je­der sucht sich selbst sei­ne liebs­te Etap­pe. Wo willst Du es ma­chen?

  • ©
    Die Ruhr in Mühlheim im Ruhrgebiet mit Blättern und Nebel im Sonnenaufgang, © Tourismus NRW e.V.
    • #ruhrau­en #mül­heim #mor­gen­tau #morningfog
      ©
      Die Ruhr in Mühlheim im Ruhrgebiet mit Blättern und Nebel im Sonnenaufgang, © Tourismus NRW e.V.

      #ruhrau­en #mül­heim #mor­gen­tau #morningfog

      Hier kannst Du per­fekt im Mor­gen­grau­en die ne­be­li­ge und die­si­ge Stim­mung ein­fan­gen. Wenn die ers­ten Son­nen­strah­len auf die Ruhrau­en tref­fen, gibt es ein mys­ti­sches Schau­spiel. Lass das mal mit den Sel­fies, die Stim­mung al­lein ist atem­be­rau­bend ge­nug. Ge­nie­ße ein­fach.

      51.4119 6.88039 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Das Gelände der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet ist der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.
    • #hen­richs­hüt­te #hat­tin­gen #rost #blau­e­stun­de
      ©
      Das Gelände der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet ist der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.

      #hen­richs­hüt­te #hat­tin­gen #rost #blau­e­stun­de

      Hier war­test Du am bes­ten bis abends, bis die Hen­richs­hüt­te von al­len mög­li­chen Far­ben er­leuch­tet wird. Schön bun­te, aus­ge­fal­le­ne Bil­der für Dich, die per­fekt das Am­bi­en­te des Ruhr­potts wie­der­ge­ben.

      51.4068 7.18986 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Blick auf den Baldeneysee, © Tourismus NRW e.V.
    • #bal­de­ney­see #sel­fie #swan­sel­fie #trau­dich
      ©
      Blick auf den Baldeneysee, © Tourismus NRW e.V.

      #bal­de­ney­see #sel­fie #swan­sel­fie #trau­dich

      Hier geht es ran an das ganz gro­ße Ge­flü­gel. Wenn Du et­was Ge­duld hast, Dich ru­hig hin­setzt und ab­war­test, kannst Du Schwä­ne und an­de­re Was­ser­vö­gel ganz aus der Nä­he ken­nen­ler­nen. Ide­al für ein Sel­fie mit ei­nem der Schwä­ne, wenn Du es drauf hast und wenn er es zu­lässt.

      51.3864 7.0675 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Ein Zahnrad in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Die Ruhr in Mühlheim im Ruhrgebiet mit Blättern und Nebel im Sonnenaufgang, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Das Gelände der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet ist der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick auf den Baldeneysee, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blumen in den Ruhrauen in Mühlheim im Ruhrgebiet bei Sonnenaufgang mit Nebel, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Das Gelände der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet ist der Vogelperspektive, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Ein Holzsteg in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
  • Da lag ich dann und war platt. Bass er­staunt. Wäh­rend ich so in den blau­en Him­mel blick­te ? am Ufer Dei­nes Bal­de­ney­se­es ? zo­gen all? die fas­zi­nie­ren­den Bil­der wie­der an mir vor­bei: das Grün der Bäu­me, der Rost des Stahls, das Blau des Was­sers, das Weiß Dei­ner La­ken. Ich woll­te ein­fach noch mehr Näch­te mit Dir sein. Dan­ke, Ruhr­ge­biet.

     

  • ©
    Ein Hochofen mit Schornstein in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Ein Herz auf einer dreckigen Glasscheibe in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Pflanzen an einem Gerüst in der Henrichshütte Hattingen im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Spinnennetz mit Tau beim Sonnenaufgang in den Ruhrauen in Mühlheim im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Der Ruhrtalradweg in Mühlheim bei Sonnenaufgang im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...