Blick auf das Zentrum für verfolgte Künste

Zen­trum für ver­folg­te Küns­te

Nicht kom­men ver­bo­ten

Ortskern von Solingen-Gräfrath , © Johannes Höhn
Um die nächste Ecke schauen

Du hast noch nicht genug von mir?

Kronenkranich im Tierpark Fauna , © Johannes Höhn
Ortskern von Solingen-Gräfrath , © Johannes Höhn
Kaninchen im Tierpark Fauna, © Johannes Höhn

Ich bin schon etwas stolz auf dieses Museum. Europaweit ist es in seiner Ausrichtung nämlich einzigartig. Was Du hier siehst? Verbotenes und Vernichtetes. Aber vor allem: Spannendes. Meine Ausstellungen hier widmen sich nämlich Kunstschaffenden, deren künstlerische Entfaltung von den Diktaturen des letzten Jahrhunderts und bis in die Gegenwart hinein durch Terror und Gewalt blockiert, verhindert und vernichtet wurde. Hört sich schlimm an? Ist es auch. Aber umso wichtiger ist es doch, dass Du vorbeikommst. Meine Dauerausstellung hält so einige Überraschungen bereit – aber auch die Sonderausstellungen solltest Du im Blick haben.

Adresse

Wuppertaler Straße 160, 42653 Solingen