©
Yeah Records Front, © Sabrina Schmidt

Yeah Re­cor­ds


Yeaaaaaah!

Yeah Records, gelegen ganz in der Nähe des Viehofer Platzes, ist einer der besten Plattenläden der Stadt. Metal, Rock, Indie, Punk, Wave, Blues, Jazz und Reggae füllen das Sortiment, das allermeiste ist Second-Hand. Außerdem bekommt man hier die Tickets für die Konzerte in der Stadt (und bei Bedarf: Ausgehtipps). Ein guter Startpunkt, bevor man in den Clubs des Viehofer Platzes verloren geht.

Weitere Informationen
Viehofer Pl. 14, 45127 Essen

Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

Yeah Records Front, © Sabrina Schmidt
©

Yeah Re­cor­ds

Turbinenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Tur­bi­nen­hal­le

Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.
©

EX-Old Dad­dy

Der Standort der Grugahalle, © Jule Körber
©

Gru­ga­hal­le

Das Grammatikoff in Duisburg, © Jule Körber
©

Gram­ma­ti­koff

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

Wohn­zim­mer GE

The record store Idiot Records, © Tourismus NRW e.V.
©

Idi­ots Re­cor­ds

Der Eingang zur Lichtburg, © Jule Körber
©

Licht­burg

Matrix Crowd, © Matrix
©

AZ Mül­heim

Hans Sachs Haus (Stadthalle), © Tourismus NRW e.V.
©

Hans Sachs Haus (Stadt­hal­le)

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

EX-Tan­te Ol­ga

Matrix Streetview, © Matrix
©

Ma­trix Bo­chum

Blick auf das Bermuda3Eck, © Tourismus NRW e.V.
©

Ber­mu­da3Eck

FZW Dortmund, © funky1opti
©

EX-FZW

Der Plattenladen Black Plastic von der gegenüberliegenden Strßenseite, © Tourismus NRW e.V.
©

Black Plas­tic

Matrix Crowd, © Matrix
©

EX-Pink Pa­lace