Natur Dreilägerbachtalsperre

Aus­ge­zeich­ne­te Wan­de­run­gen


Pre­mi­um­wan­der­we­ge und Qua­li­täts­wan­der­we­ge

Über 50.000 Ki­lo­me­ter Wan­der­we­ge­netz in NRW macht Dir die Wahl nicht leicht – ei­ne Ori­en­tie­rungs­hil­fe bie­ten zer­ti­fi­zier­te Wan­der­we­ge, die auf ver­schie­de­ne Kri­te­ri­en ge­prüft wer­den und mit ei­nem Sie­gel aus­ge­zeich­net sind.

Ist ein Wanderweg klein und naturbelassen oder breit und asphaltiert und stehen am Wegesrand Schlösser, Burgen oder Gasthöfe? Wanderwege, die das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ vom Deutschen Wanderverband oder das „Deutsche Wandersiegel für Premiumwege“ vom Deutschen Wanderinstitut verliehen bekommen, sind besonders schöne Touren von geprüfter Qualität. Alle drei Jahre schauen Experten, ob die Wanderwege die Siegel behalten dürfen. Wir haben eine Liste für Dich zusammengestellt, in der Du so gesichtete Wanderwege in NRW findest. Brief und Siegel bestätigen, dass Du dort ausgezeichnet wandern kannst.  

Hier erfährst Du mehr über die Siegel und ihre Kriterien.

Ehm­sen­weg

Zu Fuß vom Ruhr­tal zum Big­ge­see

Wan­der­herz, was willst Du mehr? Wei­te grü­ne Tä­ler, idyl­li­sche Berg­land­schaf­ten und char­man­te Orts­ker­ne, da­zu In­dia­ner und Py­ra­mi­den – all das bie­tet der Ehm­sen­weg.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Rot­haar­steig

Der "Weg der Sin­ne"

Ei­ner der schöns­ten Hö­hen­we­ge Eu­ro­pas punk­tet mit 154 Ki­lo­me­tern Wan­der­st­re­cke, Ky­rill-Pfad und jähr­li­chem Ma­ra­thon.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Bri­lo­ner Kamm­weg

Fan­tas­ti­scher Wan­der­weg mit An­spruch

Auf dem Bri­lo­ner Kamm­weg, so heißt es, sei­en Wald­fe­en an­zu­tref­fen. Beim Gang über den rund 50 Ki­lo­me­ter lan­gen Rund­weg glaubt man ger­ne an Mys­ti­sches und Über­na­tür­li­ches.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Eg­ge­weg

Wan­der­pfad für Na­tur­lieb­ha­ber

So vie­le schö­ne Aus­sich­ten fin­den Wan­de­rer nicht oft: Über den Kamm des Eg­ge­ge­bir­ges geht’s vom Teu­to­bur­ger Wald bis ins Sau­er­land.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Hoch­sau­er­land-Kamm­weg

Wan­dern über den Dä­chern des Sau­er­lands

Be­gib Dich auf ei­ne Tour über die Dä­cher des Sau­er­lands und freue Dich auf er­hol­sa­me Stil­le und tol­le Aus­bli­cke über das wald­rei­che Ge­biet!

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Via Ad­ri­na

Der „Weg der Aus­bli­cke“

Der Rund­wan­der­weg führt durch das Rot­haar­ge­bir­ge und bie­tet auf 21 Ki­lo­me­tern vie­le fan­tas­ti­sche Aus­bli­cke auf die Eder­au­en.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Her­manns­hö­hen

Wan­dern im Land des Che­rus­ker­fürs­ten

Heu­te wird auf den Her­manns­hö­hen kei­ne Schlacht mehr ge­schla­gen, son­dern ent­spannt ge­wan­dert. Vom Rück­grat des Teu­to­bur­ger Wal­des aus bie­ten sich traum­haf­te Aus­sich­ten.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Ei­fel­steig

Im Na­tio­nal­park Ei­fel wird Wan­dern zum Na­tur­er­leb­nis

Na tur be las se ne We ge, Stau se en, Tä ler und Hoch ebe nen ma chen den Ei fel steig zu ei nem Wan der pa ra dies. Auf sei ner 300 Ki lo me ter lan gen St re cke führt er auch durch den Na tio nal park Ei fel.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen

Al­le Wan­der­an­ge­bo­te im Über­blick


Fin­de hier Dein pas­sen­des Wan­der­pa­cka­ge!