©
Mit dem Handbike unterwegs im Kreis Wesel, © NatKo

Un­se­re Phi­lo­so­phie


Das bun­des­wei­te Kenn­zeich­nungs­sys­tem "Rei­sen für Al­le"

Wir ha­ben ein Ziel: Je­der soll sei­nen Ur­laub in un­se­rem schö­nen Land mög­lichst un­ein­ge­schränkt ge­nie­ßen kön­nen und sich bei uns wohl­füh­len.

Wir haben ein Ziel: Jeder soll seinen Urlaub in unserem schönen Land möglichst uneingeschränkt genießen können und sich bei uns wohlfühlen. Niemand soll ausgeschlossen werden, schon gar nicht durch leicht vermeidbare Barrieren. Diesem Ziel fühlen wir in NRW uns verpflichtet.

Eine Studie aus dem Bundeswirtschaftsministerium bringt es auf den Punkt: „Eine barrierefrei zugängliche Umwelt ist für etwa zehn Prozent der Bevölkerung zwingend erforderlich, für etwa 30 bis 40 Prozent notwendig und für 100 Prozent komfortabel.“ Wir wollen unseren Gästen genau diesen Komfort bieten.

Und weil es nicht ausreicht, Angebote nur zu entwickeln, sondern weil unsere Gäste sie auch leicht finden sollen, haben wir diesen Bereich auf unserer Internetseite geschaffen, auf der Informationen zu Anbietern und Angeboten aus ganz NRW gebündelt werden. So kann jeder auf den ersten Blick erkennen, was für seine speziellen Bedürfnisse besonders geeignet ist. Denn die Seite bietet Informationen, welche Orte und Einrichtungen barrierefrei zugänglich und erlebbar sind – und auf diese Informationen kann man sich verlassen: Alle dargestellten Angebote sind nach dem bundesweit einheitlichen System „Reisen für Alle“ zertifiziert.

Unsere Seite selbst erfüllt die Anforderungen der ersten Priorität der BITV 2.0 und ist damit barrierearm. Unter anderem ist sie kontrastreich und per Tastatur steuerbar.

www.reisen-fuer-alle.de