©
Nach der Radtour: den Sonnenuntergang genießen, © Tourismus NRW e.V.

Radwege im Überblick


NRW bietet zahlreiche Rad- und Themenrouten

41 Treffer

Blick auf Schloss Drachenburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Bad Honnef – Köln

Atemberaubende Aussichten und barocker Prunk

Etappe 1: Vom zauberhaften Siebengebirge geht es durch das geschichtsträchtige Bonn bis zur quirligen Rheinmetropole Köln

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Unterwegs im Zwillbrocker Venn, © Münsterland e.V.

Europaradweg R1

Auf dem Rad quer durch Europa

UNESCO-Welterbe, Hermannsdenkmal, Flamingos und schöne Städte wie Münster – der Europaradweg R1 verbindet viele westfälische Highlights miteinander.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Die Route der Industriekultur per Rad führt auch am Landschaftspark Duisburg-Nord vorbei, © Thomas Berns

Route der Industriekultur per Rad

Mit dem Fahrrad durchs Ruhrgebiet

Per Pedal die Geschichte des Ruhrgebiets erkunden: Die Route der Industriekultur verbindet industriekulturelle Highlights wie Gasometer, Zeche Zollverein und Landschaftspark Nord.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Radfahrer im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Düsseldorf/Neuss – Duisburg

Großstadtcharme und Naturidylle

Etappe 3: In der Metropole Düsseldorf verweilen, Kunst und Natur im Museum Insel Hombroich erleben oder in Duisburg Industriekultur entdecken – der Rheinradweg von Neuss und Düsseldorf bis Duisburg bietet Erlebnisse voller Gegensätze.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Burg Blankenberg, © RadRegionRheinland

Radweg Sieg

Ausflug mit Picknick am Fluss

Auf dem Radweg Sieg ist der Fluss ständiger Begleiter

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Radfahrer im Rheinauhafen in Köln, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Köln – Düsseldorf/Neuss

Zwischenstopp in idyllischen Auen und mittelalterlichen Festungenreibung der Tour

Etappe 2: Von der rheinischen Metropole Köln geht es über die gut erhaltene, historische Zollfeste Zons – oder auf der rechten Rheinseite über Monheim - nach Düsseldorf. Schon von Weitem weist der Fernsehturm mitten im Düsseldorfer Medienhafen den Weg.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
An der Niederrheinroute gibt es zahlreiche Windmühlen, © Pixabay

Niederrheinroute

Komfortable Wege auf plattem Land

Das längste Radwegenetz Deutschlands liegt am Niederrhein: Auf den flachen Wegen der Niederrheinroute fahren Radler bequem auf Rheindeichen und asphaltierten Wegen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Der Aasee in Münster, © Ralf Emmerich / Münster Marketing

Entspannt Radfahren im Münsterland

Mit dem Rad unterwegs auf „Pättkes“ und in Waben

Radfahren nach Zahlen im Münsterland: Das zumeist ebenerdige Radwegenetz überzeugt mit einfacher Beschilderung, gastronomischer Versorgung und vielen Sehenswürdigkeiten.

weiterlesen
Die Paderborner-Land-Route führt an prächtigen Schlössern vorbei, © Touristikzentrale Paderborner Land e.V.

Paderborner-Land-Route

Natur, Geschichte und Kultur

Auf gut 250 Kilometern verknüpft die Route beeindruckende Natur, bedeutende Geschichte und herausragende Kultur – meist fernab der normalen Straßen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen

    Hier findest Du alle Radangebote in der Übersicht


    Jetzt suchen & buchen!