©
Kühle Bäche bieten sich am Wildnistrail für eine Pause an, © Voigtländer

Top-Produkte Wandern


Von Ahrsteig bis Wildnistrail

Einmal Hermann, den Cherusker, grüßen oder die Wisente besuchen - die Wanderwege durch NRW machen es möglich

unbedingt weitersagen

Auf Rangertouren lernen Wanderer viel Wissenswertes über die Natur in der Eifel, © NationalparkEifel

Wildnistrail

Auf Abenteuersuche durch den Nationalpark Eifel

Der Wildnistrail führt Wanderer auf rund 86 Kilometern durch den unberührten Urwald des Nationalparks Eifel – dorthin, wo die Natur sich wieder so ausbreiten darf, wie vor Jahrhunderten.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Das Angertal zwischen Ratingen und Heiligenhaus, © Kreis Mettmann Martina Chardin

Neanderland Steig

Zu Fuß den Kreis Mettmann erkunden

Idyllische Natur und malerische Ortskerne lohnen eine Wanderung über den Neanderland Steig, der die wohl schönste Möglichkeit ist, um naturnah den Kreis Mettmann zu erkunden.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Hängebrücke bei Kühhude am Rothaarsteig, © Rothaarsteigverein e.V. Björn Hänssler

Rothaarsteig

Der "Weg der Sinne"

Einer der schönsten Höhenwege Europas punktet mit 154 Kilometern Wanderstrecke, Kyrill-Pfad und jährlichem Marathon.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Natursteig Sieg auf stillen Pfaden entlang der Sieg, © RadRegionRheinland e.V.

Natursteig Sieg

Einsame Natur und herrliche Ausblicke

Geheimnisvolle Wege führen Wanderer auf dem Natursteig Sieg zu Burgen und Klöstern, durch idyllische Ortschaften und immer wieder hinunter zur Sieg.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Die Markierungen helfen bei der Orientierung, © Das Bergische gGmbH

Bergischer Weg

Wandern vom Ruhrgebiet bis zum Drachenfels am Rhein

Einmal quer durchs Bergische Land geht es auf dem Bergischen Weg. 14 Etappen machen auch Tagestouren möglich.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Blick vom Hermannsdenkmal, © Teutoburger Wald Tourismus - OWL GmbH

Hermannshöhen

Wandern im Land des Cheruskerfürsten

Heute wird auf den Hermannshöhen keine Schlacht mehr geschlagen, sondern entspannt gewandert. Vom Rückgrat des Teutoburger Waldes aus bieten sich traumhafte Aussichten.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Der Eifelsteig führt von Aachen bis nach Trier, © Archiv Eifel Tourismus

Eifelsteig

Im Nationalpark Eifel wird Wandern zum Naturerlebnis

Naturbelassene Wegen, Stauseen, Tälern und Hochebenen machen den Eifelsteig zu einem Wanderparadies. Auf seiner 300 Kilometer langen Strecke führt er auch durch den Nationalpark Eifel.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Am Wasser können Wanderer eine Pause einlegen, © www.ahrtal.de

Ahrsteig

Von der Eifel bis zum Rhein

Mit seinen 90 Kilometern gehört der Ahrsteig in der Eifel zu den eher kurzen Fernwanderwegen. In puncto Abwechslung steht er seinen langen Verwandten jedoch in nichts nach.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen