©
Zwei Fahrrdafahrer auf dem Rheinradweg , © Tourismus NRW e.V. Dominik Ketz

Top-Pro­duk­te Rad­fah­ren


Schlös­ser, Rhei­ni­dyl­le oder In­dus­trie­kul­tur

Mit un­se­ren Rad­we­gen er­lebst Du Dein NRW von sei­ner schöns­ten Sei­te.

Haus Rüschhaus in Münster, © Münsterland e.V.

100 Schlös­ser Rou­te

Ro­man­ti­sche Bur­gen und im­po­san­te Her­ren­häu­ser

Auf fast 1.000 Ki­lo­me­tern durch die grü­ne Park­land­schaft des Müns­ter­lan­des er­le­ben Rad­fah­rer die gro­ße Bau­kunst West­fa­lens.

weiterlesen
Die Drei-Flüsse-Tour bietet herrliche Ausblicke ins Ahrtal, © Archiv Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH

Drei-Flüs­se-Tour

Groß­stadt­flair und be­schau­li­ches Land­le­ben

Die­ser Fahr­rad­rund­weg ver­bin­det nicht nur die Flüs­se Rhein, Ahr und Erft, son­dern auch Groß­städ­te mit his­to­ri­schen Dorf­ker­nen und Rö­mer­stät­ten mit Rit­ter­bur­gen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Radfahrer überqueren eine Waggonbrücke auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn, © Stadt Heiligenhaus

Pan­ora­ma­ra­dweg Nie­der­berg­bahn

Im Ne­an­der­land fah­ren Rad­ler wie auf Schie­nen

Mit dem Rad un­ter­wegs, wo frü­her die Ei­sen­bahn fuhr: Ei­ne ehe­ma­li­ge Bahn­tras­se führt heu­te Rad­fah­rer durchs Ne­an­der­land.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Aussicht Ruhrtalradweg, © RuhrtalRadweg, Dennis Stratmann

Ruhr­tal­rad­weg

Zwi­schen Idyl­le und In­dus­trie­kul­tur

In­dus­trie­kul­tur und Fach­wer­kidyl­le, Städ­te und Na­tur­er­leb­nis: Der Ruhr­tal­rad­weg pas­siert auf sei­nem Weg vom Sau­er­land durchs Ruhr­ge­biet vie­le au­ßer­ge­wöhn­li­che Or­te.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Der Sauerlandradring ist gut für Ausflüge mit der ganzen Familien geeignet, © Sauerland Tourismus e.V. / Foto Stromberg

Sau­er­land­rad­ring

Auf al­ten Bahn­tras­sen durchs Sau­er­land

Al­te Bahn­tras­sen füh­ren Rad­fah­rer durch das Land der 1000 Ber­ge. Vie­le Aus­flugs-High­lights war­ten am Rand des Rund­wegs auf ak­ti­ve Aus­flüg­ler.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Die Vennbahn, ein Bahntrassenradweg, führt auch übers Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu

Venn­bahn

Auf al­ten Bahn­tras­sen durch drei Län­der

Einst wur­den auf der Bahn­tras­se zwi­schen Aa­chen und Lu­xem­burg Koh­le und Ei­sen­erz trans­por­tiert, heu­te kön­nen Rad­fah­rer hier ge­müt­lich und meist stei­gungs­arm die Ge­gend er­kun­den.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Hier fin­dest Du al­le Rad­an­ge­bo­te in der Über­sicht


Jetzt su­chen & bu­chen!