©
Street Food Tour Bornheim, © Stadt Bornheim

Street Food Tour Bornheim


Künstler der Straßenküche an einem Ort

Bonn / Rhein-Sieg: 27. bis 29. September 2019

Bei freiem Eintritt begeistern auch in diesem Jahr Gastronomen, mobile Garküchen und Foodtrucks mit Kochkunst aus aller Welt und bilden zusammen einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse. Von frischem Sushi über Enchiladas, saftigen Burgern bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails, Smoothies und Co. – hier kannst Du dich durch die Töpfe der Welt naschen und inspirieren lassen. Das ist die Gelegenheit für alle Koch- und Essbegeisterten, sich in entspannter Atmosphäre bei guter Musik auszutauschen und dabei zu genießen.

Die über 20 Street Food Artists werden in diesem Jahr zum ersten Mal durch eine Bühne mit Livemusik, Karaoke-Wettbewerben und Verkostungen zu einem Festival ergänzt. Viele überdachte Sitzmöglichkeiten, Getränke- und Cocktailsbars und eine gemütliche Chillout Lounge runden das Wochenende ab.

Für Kinder wird Kinderschminken angeboten, eine große Kinderhüpfburg und ein Zauberer mit seiner Trickkiste.

Öffnungszeiten:
Freitag, 27.09. 17-21 Uhr
Samstag, 28.09. 12-21 Uhr
Sonntag, 29.09. 12-18 Uhr

Termin: 27. bis 29. September 2019 

http://streetfood-tour.de

unbedingt weitersagen

Appetit bekommen?


Hier findest Du aktuelle Genuss-Events

Genuss Festival Köln, © Wellfairs GmbH
©

Genuss Festival Köln

Schloss Bensberg, Köche Graun und Wissler, © Danny Frede
©

Fine Food Days Cologne

Stand mit regionalen Gemüse, © Tourist-Info im Naturparkhaus
©

Raesfelder Kappesmarkt

Aussicht auf die Gourmet-Meile, © Essen Geniessen e.V.
©

Gourmet-Meile Metropole Ruhr

Ein Teller auf dem Food-Festival eat&STYLE., © Fleet Food Events
©

eat&STYLE

Spezialitäten aus Südtirol, © Innofairs GmbH
©

Gourmet Festival Düsseldorf

Essen Genießen lädt ein zur puren Verwöhnung auf der Gourmetmeile, © Essen Genießen e.V.
©

Essen...verwöhnt

Nieheimer Käse, © Stadt Nieheim
©

Deutscher Käsemarkt

Brottöpfe, © Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
©

Backtage und Kartoffelbratfeste