©
Unesco-Welterbe Zeche Zollverein, Essen, © Simon Erath

Sehenswürdigkeiten in NRW


Museen, Parks & Gärten, Freizeitparks & Co.

In NRW gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hier findest Du bedeutende Museen, die schönsten Parks & Gärten, unsere UNESCO Welterbestätten, spannende Freizeitparks sowie atemberaubende Schlösser und Burgen.

Altstadt Krefeld Linn, © Stadt Krefeld

Krefeld

Eine Stadt wie Samt und Seide

Krefeld mit seiner Textilgeschichte liegt linksrheinisch und ist vor allem in der Architekturszene bekannt. Die beiden Seidenindustriellen Lange und Esters ließen sich hier von Architekt Ludwig Mies van der Rohe zwei eindrucksvolle Villen bauen. Ein weiteres Highlight ist die Wasserburg Linn, die Einblick in das Leben am Niederrhein in vergangenen Jahrhunderten gibt.

weiterlesen
Galerie im Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, © Joachim Busch

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Besuchermagnet in Münster

Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster ist das erste und einzige Picasso-Museum Deutschlands. Hinter denkmalgeschützten Fassaden inmitten Münsters Altstadt beherbergt es mit über 800 Lithografen Picassos eine in ihrer Geschlossenheit weltweit einmalige Sammlung.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen
Moerser Schloss von oben, © Volker Kuinke / Stadt Moers

Moers

Von Grafen und Grubenlampen

Im schönen Moers kannst Du in der Altstadt ausgiebige Shoppingtouren erleben, durch den Schlosspark schlendern oder eine Halde erklimmen, auf der eine überdimensionierte Grubenlampe steht.

weiterlesen
Besuch im Hof, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler

Beethoven-Haus Bonn

Im Geburtshaus und Museum auf den Spuren des berühmten Komponisten

Hier kannst Du Musikgeschichte mit eigenen Füßen betreten: Im Geburtshaus des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven erfährst Du alles über sein Leben und Wirken.

weiterlesen
Die Barockbrücke, heute auch Hochzeitsbrücke genannt, ist im Park von Schloss Dyck ein beliebtes Fotomotiv., © Tourismus NRW e.V.

Schloss Dyck

Englisch inspiriert und von Wasser umgeben

„Dycker Ländchen“ wird das kleine, abgeschiedene Territorium in Jüchen im Rhein-Kreis-Neuss liebevoll genannt: Über vier Inseln im Kelzenberger Bach, umgeben von einem englischen Landschaftsgarten, erstreckt sich Schloss Dyck mit seinen Vorburgen und dem Wirtschaftshof. Die Anlage gehört zu den kulturhistorisch bedeutendsten Wasserschlössern des Rheinlandes und ist heute ein „Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur“.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen