©
Unesco-Welterbe Zeche Zollverein, Essen, © Simon Erath

Se­hens­wür­dig­kei­ten in NRW


Mu­se­en, Parks & Gär­ten, Frei­zeit­parks & Co.

In NRW gibt es zahl­rei­che Se­hens­wür­dig­kei­ten. Hier fin­dest Du be­deu­ten­de Mu­se­en, die schöns­ten Parks & Gär­ten, un­se­re UNESCO Welt­er­be­stät­ten, span­nen­de Frei­zeit­parks so­wie atem­be­rau­ben­de Schlös­ser und Bur­gen.

Energeticon in Alsdorf, Portraits von Bergleuten, © Dominik Ketz

En­er­ge­ti­con in Als­dorf

Mu­se­um schlägt Brü­cke zwi­schen Berg­bau­ge­schich­te und er­neu­er­ba­ren En­er­gi­en

Im En­er­ge­ti­con tref­fen Wel­ten auf­ein­an­der. Zum ei­nen rich­tet das Mu­se­um den Blick auf den ehe­ma­li­gen Koh­len­ab­bau und das Le­ben der Kum­pel in der Re­gi­on. Zum an­de­ren the­ma­ti­siert die Ein­rich­tung den Um­schwung zur Ver­sor­gung durch Wind- und So­lar­ener­gie.

weiterlesen
Das LVR-RömerMuseum in der Dämmerung, © Axel Thünkers DGPh

LVR-Rö­mer­Mu­se­um

Xan­ten

Das LVR-Rö­mer­Mu­se­um bie­tet Ein­bli­cke in die Ge­schich­te der Rö­mer und be­inhal­tet An­ge­bo­te für Men­schen mit und oh­ne Be­hin­de­rung.

weiterlesen
Gartenschaupark Eingang Mitte, © Gartenschaupark Rietberg GmbH

Gar­ten­schau­park Riet­berg

Was­ser­spiel­platz, Rut­schen­turm und Hoch­seil­gar­ten

Ein Aus­flug in den Gar­ten­schau­park lohnt sich – denn das 40 ha gro­ße Nach­fol­ge­ge­län­de der er­folg­rei­chen NRW Lan­des­gar­ten­schau 2008 bie­tet zahl­rei­che Frei­zeit- und Er­ho­lungs­mög­lich­kei­ten!

weiterlesen
ZFMK, Zebras an der Wasserstelle, © ZFMK

Mu­se­um Alex­an­der Kö­nig in Bonn

Tier­wel­ten haut­nah er­le­ben, öko­lo­gi­sche Zu­sam­men­hän­ge ver­ste­hen

Be­su­cher kön­nen sich bei ei­nem Rund­gang in wun­der­schön in­sze­nier­te Le­bens­räu­me ver­schie­de­ner Tier­ar­ten ver­set­zen. Die Rei­se führt zum Bei­spiel nach Afri­ka, in die Ark­tis oder durch Mit­tel­eu­ro­pa. Das Mu­se­um Alex­an­der Kö­nig in Bonn ge­nießt ei­nen auf sei­nem Ge­biet füh­ren­den Ruf als Zoo­lo­gi­sches For­schungs­mu­se­um.

weiterlesen
Schloss Homburg ist ein Wahrzeichen des Oberbergischen Kreises, © Tourismus NRW e.V

Schloss Hom­burg in Nüm­brecht

Ba­ro­ckes Ju­wel im Ber­gi­schen Land

Be­gib Dich auf ei­ne Rei­se durch die Ge­schich­te vom 11. Jahr­hun­dert bis in die Ge­gen­wart. Schloss Hom­burg ist ein ge­schichts­träch­ti­ger Ort, der sei­nen Be­su­chern nicht nur im Mu­se­um des Ober­ber­gi­schen Krei­ses viel von Wachs­tum, Wer­ten und Wan­del zu er­zäh­len hat.

weiterlesen
Wewelsburg, Luftaufnahme der Wewelsburg, © Kreis Paderborn

We­wels­burg in Bü­ren

Ein his­to­ri­scher Lern- und Er­fah­rungs­ort für je­des Al­ter

Die ein­zi­ge Drei­ecks­burg Deutsch­lands in noch heu­te ge­schlos­se­ner Bau­wei­se er­in­nert mit zwei Aus­stel­lun­gen an ver­gan­ge­ne Zei­ten. His­to­ri­sche Ex­po­na­te ver­an­schau­li­chen im Süd- und Ost­flü­gel die Ent­wick­lung des Fürst­bis­tums Pa­der­born. Auf dem Burg­vor­platz the­ma­ti­siert ei­ne Er­in­ne­rungs- und Ge­denk­stät­te ver­schie­de­ne Gräu­el­ta­ten der Na­tio­nal­so­zia­lis­ten, die ab 1933 rund um das We­ser­re­nais­sance­schloss ge­plant und ver­übt wor­den sind.

weiterlesen
Galerie im Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, © Joachim Busch

Kunst­mu­se­um Pa­blo Pi­cas­so in Müns­ter

Be­su­cher­ma­gnet in Müns­ter für Kunst­lieb­ha­ber aus der gan­zen Welt

Das Kunst­mu­se­um Pa­blo Pi­cas­so Müns­ter ist das ers­te und ein­zi­ge Pi­cas­so-Mu­se­um Deutsch­lands. Hin­ter denk­mal­ge­schütz­ten Fas­sa­den in­mit­ten Müns­ters Alt­stadt be­her­bergt es mit über 800 Li­tho­gra­fen Pi­cas­sos ei­ne in ih­rer Ge­schlos­sen­heit welt­weit ein­ma­li­ge Samm­lung.

weiterlesen
Schloss Türnich Vogelperspektive, © Paul Meixner Wasserburgen Route

Schloss Tür­nich in Ker­pen

Ein zau­ber­haf­tes Er­be mit vie­len Un­ter­stüt­zern

Wenn Schloss­her­ren ih­re Tü­ren für Pu­bli­kum öff­nen, ver­brei­ten die ehr­wür­di­gen Mau­ern meist den Ein­druck, als kön­ne die Mon­ar­chie gleich wie­der ein­ge­führt wer­den. Frisch ge­weiß­te Wän­de, pracht­vol­ler Stuck und ge­pfleg­tes Mo­bi­li­ar las­sen Be­su­cher vom schein­bar un­be­schwer­ten Le­ben frü­he­rer Be­sit­zer träu­men. Schloss Tür­nich ist an­ders.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen