©
Unesco-Welterbe Zeche Zollverein, Essen, © Simon Erath

Se­hens­wür­dig­kei­ten in NRW


Mu­se­en, Parks & Gär­ten, Frei­zeit­parks & Co.

In NRW gibt es zahl­rei­che Se­hens­wür­dig­kei­ten. Hier fin­dest Du be­deu­ten­de Mu­se­en, die schöns­ten Parks & Gär­ten, un­se­re UNESCO Welt­er­be­stät­ten, span­nen­de Frei­zeit­parks so­wie atem­be­rau­ben­de Schlös­ser und Bur­gen.

Die Ausstellungen Haus der Geschichte bieten Vergangenheit zum Anfassen, © Stiftung Haus der Geschichte, Axel Thünker

Haus der Ge­schich­te in Bonn

Deut­sche Ge­schich­te von der Nach­kriegs­zeit bis zur Ge­gen­wart

Ade­nau­ers Mer­ce­des, ein Ki­no aus den 1950ern und ein Ei­sen­bahn­wag­gon – das Bon­ner Mu­se­um macht deut­sche Ge­schich­te er­fahr­bar. Auch The­men­kom­ple­xe un­se­rer heu­ti­gen Zeit greift die Ein­rich­tung in ei­nem Be­reich der Dau­er­aus­stel­lung auf. Gäs­te kön­nen mehr über Glo­ba­li­sie­rung, Mi­gra­ti­on und Di­gi­ta­li­sie­rung er­fah­ren.

weiterlesen
Phänomania Erfahrungsfeld, Geruchsbaum, © Volker Hartmann

Phä­no­ma­nia Mit­mach­mu­se­um in Es­sen

120 Ex­pe­ri­men­te auf Welt­er­be Zoll­ver­ein stil­len Wis­sens­durst

In der Dau­er­aus­stel­lung sind al­le Sin­ne der Be­su­cher ge­fragt. Lehr­rei­che Klang­ex­pe­ri­men­te, op­ti­sche Täu­schun­gen und ver­blüf­fen­de Tast­rät­sel war­ten. Im denk­mal­ge­schütz­ten För­der­ma­schi­nen­haus der al­ten Ze­chen­an­la­ge steht das spie­le­ri­sche Ler­nen an ers­ter Stel­le.

weiterlesen
Ruhr Museum Essen, Zeche Zollverein Panorama, © Tourismus NRW e.V.

Ruhr Mu­se­um auf dem Welt­er­be Zoll­ver­ein in Es­sen

Ruhr­ge­biets­ge­schich­te an ih­rem Ur­sprung er­le­ben

Das Ruhr Mu­se­um bie­tet in der ehe­ma­li­gen Ze­chen­an­la­ge ei­ne ein­ma­li­ge Ge­samt­in­sze­nie­rung der Ruhr­ge­biets­ge­schich­te. Die Dau­er­aus­stel­lung zeich­net an­hand von 6000 Ex­po­na­ten die zeit­li­chen Ent­wick­lun­gen nach. Vor al­lem der Berg­bau und sei­ne Ur­sprün­ge in der heu­ti­gen In­dus­trie­re­gi­on wer­den an­schau­lich the­ma­ti­siert.

weiterlesen
Der Fort Fun Park aus der Luft, © Fort Fun Abenteuerland

Fort Fun Aben­teu­er­land

Wild-West-Aben­teu­er im Sau­er­land

Die längs­te Som­mer­ro­del­bahn Eu­ro­pas, Dra­chen­flie­ger und Ma­ri­en­kä­fe­r­ach­ter­bahn lo­cken Frei­zeit­park­fans ins Fort Fun Aben­teu­er­land.

weiterlesen
Lange war Burg Altena eine Ruine. Dann entschied Kaiser Wilhelm II. den Streit: er ließ die Burg im historisierenden Stil wieder aufbauen, © Tourismus NRW e.V.

Burg Al­te­na in Al­te­na

Rit­ter­ro­man­tik und Her­bergs­we­sen

Burg Al­te­na gilt als ei­ne der schöns­ten Hö­hen­bur­gen Deutsch­lands. Im 12. Jahr­hun­dert er­rich­tet, thront sie hoch über der Draht­zie­her­stadt im mär­ki­schen Sau­er­land. In­ter­na­tio­nal be­kannt wur­de sie durch die ers­te stän­di­ge Ju­gend­her­ber­ge, die Ri­chard Schirr­mann hier im Jahr 1914 ein­rich­te­te und die als Mu­se­um Welt­ju­gend­her­ber­ge heu­te noch im Ori­gi­nal­zu­stand be­sich­tigt wer­den kann.

weiterlesen
Außenansicht, © Heinz Nixdorf MuseumsForum

Heinz Nix­dorf Mu­se­ums­Fo­rum in Pa­der­born

Ei­ne Zeit­rei­se von der Keil­schrift bis zur Künst­li­chen In­tel­li­genz

Das Heinz Nix­dorf Mu­se­ums­Fo­rum in Pa­der­born ist das welt­größ­te Com­pu­ter­mu­se­um, ein span­nen­des Aus­flugs­ziel für al­le Al­ters­grup­pen und ein le­ben­di­ger Ver­an­stal­tungs­ort. Spie­le­fans kön­nen Klas­si­ker wie Pong oder Pac-Man aus­pro­bie­ren. Ein Be­reich ver­an­schau­licht den Ein­fluss mo­der­ner Me­di­en auf un­se­ren All­tag.

weiterlesen
Museum Ludwig, Innenansicht, Treppenhaus, © Museum Ludwig

Mu­se­um Lud­wig in Köln

Pop-Art, Pi­cas­so, Pol­ke – Kunst­reich­tum un­ter ei­nem Dach

Das Köl­ner Mu­se­um hat sich ganz der mo­der­nen Kunst ver­schrie­ben. Vor al­lem die Pop-Art-Samm­lung und die Kol­lek­ti­on zum deut­schen Ex­pres­sio­nis­mus sind her­aus­ra­gend. Der Samm­ler Jo­sef Hau­brich schuf mit sei­ner Schen­kung an die Stadt Köln die Ba­sis für das heu­ti­ge Haus.

weiterlesen
Außenansicht der St. Antony-Hütte im Frühling, © LVR-Industriemuseum

LVR-In­dus­trie­mu­se­um St. An­t­o­ny-Hüt­te in Ober­hau­sen

Keim­zel­le der Stahl­in­dus­trie zeigt sich im mu­sea­len Ge­wand

Das Mu­se­um er­in­nert mit ei­ner Aus­stel­lung über die „Wie­ge der Ruhr­in­dus­trie“ an die An­fän­ge und die Ent­wick­lung der ers­ten Ei­sen­hüt­te in der Re­gi­on. Be­deu­ten­de Per­sön­lich­kei­ten aus der Stahl­in­dus­trie präg­ten vor Ort die Ge­schich­te mit. Die An­la­ge stell­te einst Pfan­nen, Töp­fe, Mu­ni­ti­on oder Ma­schi­nen­tei­le her.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen