©
Goldene Töpfe, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Re­stau­rant Ho­tel See­gar­ten


Der Chefkoch im Sunderner Restaurant Hotel Seegarten bringt regionale Produkte in ungewöhnlichen Kombinationen auf den Tisch: So serviert er etwa Jakobsmuscheln mit Chips vom Mescheder Schinken und kleinem Stielmuseintopfen. Doch nicht nur regionale Gaumenfreuden hält das Hotel für seine Gäste bereit – es ist ebenso ein Augenschmaus für Architektur- und Design-Liebhaber. Hier sind große sauerländer Namen von Dornbracht und Wesco bis hin zu Tirlux und Berker verbaut, auch die Nachbarn aus Düsseldorf (Bormann &  Neupert) und Rheda-Wiedenbrück (Interlübke) geben den Hotelzimmern einen regionalen Anstrich von Welt.