©
HeimatGenuss Radeln, © Tourismus NRW e.V.

Der Preis


mitmachen und gewinnen!

Prämien für alle!

Mitmachen lohnt sich für alle: Jede Einreichung erhält Marketingleistungen im Wert von 200,00 Euro. Das bedeutet konkret, dass Dein bebildertes Genuss-Angebot samt Leistungsbeschreibung und Link zum Ansprechpartner oder direkt zur Buchung bis zum 30. Dezember 2019 auf den Genuss-Webseiten des Tourismus NRW e.V. beworben wird. Auf diese Weise wird Dein Angebot von durchschnittlich 12.000 Webseitenbesuchern, die sich gezielt für das Thema Genuss und Reisen in NRW interessieren, gesehen.

Die drei Sieger erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 3.000,00 Euro, mit dem sie Ihr touristisches Genuss-Angebot verwirklichen, verbessern oder bewerben können. Außerdem überreichen wir den drei Gewinnern im Rahmen einer Roadshow die Urkunden, die sie als Preisträger des ersten HeimatGenuss-Awards auszeichnen.

Wer gewinnt entscheidet eine Jury, die sich zusammensetzt aus Vertretern des Tourismusverbands und der Projektgruppe, das bedeutet konkret, dass Veretreter/innen des

Tourismus NRW e.V.
Kreis Lippe
Dehoga NRW
Verband Rheinisch-Westfälischer Brauereien e.V.
sowie ein/e NRW Genuss-Botschafter/in

über die Preisträger des Heimatgenuss-Awards entscheiden.