©
Winterberger Hochtour, © Schmallenberger Sauerland Tourismus

Wan­der­tour Win­ter­ber­ger Hoch­tour


Sau­er­land-Fe­ri­en­ser­vice GmbH

Auf ei­ner Län­ge von ca. 86 km und knapp 3000 Hö­hen­me­tern, er­streckt sich die Win­ter­ber­ger Hoch­tour über die höchs­ten Ber­ge des Hoch­sau­er­lands in NRW. Fan­tas­ti­schen 360-Grad-Pan­ora­ma­bli­cke und ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Land­schaft war­ten dar­auf ent­deckt zu wer­den.


Karte von NRW

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Altastenberg
2. Tag: Altastenberg – Niedersfeld (18 km, Aufstieg 343 Höhenmeter – Abstieg 607 Höhenmeter)

Auf der 1. Etappe geht es vom höchstgelegensten Ort des Sauerlands „Altastenberg“ nach Niedersfeld. Schöne Aussichtspunkte mit fantastischen Fernsichten liegen auf der Tour.

3. Tag: Niedersfeld – Elkeringhausen (18 km, Aufstieg 445 Höhenemter – Abstieg 462 Höhenmeter)

Eine der europaweit größten und seltenen Bergheiden entdecken, die „Niedersfelder Hochheide“. Im Spätsommer verwandelt sich die weite Landschaft in einen rosafarbenen Teppich aus Heideblüten. Mit etwas Glück kruezt sogar eine Heidschnucke den Wanderweg.

4. Tag: Elkeringhausen – Züschen (14 km, Aufstieg 481 Höhenmeter – Abstieg 513 Höhenmeter)

Die 3. Etappe hat es echt in sich, denn es müssen knapp 500 Höhenmeter auf einer eher kurzen Etappe überwunden werden. Die Belohnung: eine fantastische Aussicht am Gipfelkreuz des „Alte Grimme“ und mit kleinen Pfaden und historischen Wegen.

5. Tag: Züschen – Langewiese (20 km, Aufstieg 618 Höhenmeter – Abstieg 370 Höhenmeter)

Das Highlight auf dieser Etappe ist der Aussichtsturm auf der Ziegenhelle. Ein schöner Rundumblick bis zum Clemensberg und zum Kahlen Asten darf in Ruhe bewundert werden. Das Etappenziel ist eines der sechs Höhendörfer der Stadt Winterberg, Langewiese.

6. Tag: Langewiese - Altastenberg (16 km, Aufstieg 412 Höhenmeter – Abstieg 350 Höhenmeter)

Auf der letzten Etappe wird der bekannteste Berg des Sauerlandes, den „Kahler Asten“ erklommen - mit seinem Aussichtsturm. Von dort aus führt die Tour einmal rum um die Stadt Winterberg zurück zum Ausgangspunkt Altastenberg.

Individuelle Abreise

 

Leistungen:

  • Fünf Übernachtungen in Landgasthöfen und Hotels inklusive Frühstück
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Fünf Lunchpakete
  • Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel
  • Wanderkarte Winterberg pro Buchung
  • inkl. örtlicher Kurtaxe

TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.04.2020 - 30.11.2020

Dauer in Tagen

6

Preise

Doppelzimmer ab 489,00 Euro pro Person.
Einzelzimmer ab 569,00 Euro pro Person.

Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Winterberger Hochtour, © Schmallenberger Sauerland Tourismus
Winterberger Hochtour, © Schmallenberger Sauerland Tourismus
Winterberger Hochtour, © Schmallenberger Sauerland Tourismus

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 489,00 €


Direkt anfragen bei Partner: Sau­er­land-Fe­ri­en­ser­vice GmbH


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.