©
Auch vorgeschichtliche Ziegenrassen werden in Oerlinghausen rückgezüchtet, © Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Vom Rentierjägerzelt zum Speerschleudern: Eine Familienführung in die Steinzeit


Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Das älteste germanische Freilichtmuseum lädt zur Gruppenführung in die Steinzeit ein. Hier können Familien mit Kindern und andere Gruppen die unterschiedlichsten Steinzeit-Techniken ausprobieren. Auf in den Teutoburger Wald!


Karte von NRW

Das Freilichtmuseum Oerlinghausen macht Archäologie lebendig: Vom eiszeitlichen Rentierjägerzelt bis zum frühmittelalterlichen Langhaus reicht das Erlebnis der Vorgeschichte in 16 rekonstruierten Gebäuden. Zahlreiche Belebungen machen die Vorzeit nachvollziehbar, rückgezüchtete Schweine und Ziegen ergänzen das Bild.

In der Steinzeit-Mitmachführung haben die Teilnehmer der Führung zwei Stunden lang Zeit, die unterschiedlichsten Steinzeit-Techniken auszuprobieren. Der Rundgang führt vom eiszeitlichen Rentierjägerzelt bis zum jungsteinzeitlichen Langhaus – man lernt die Feuersteinbearbeitung kennen und arbeitet mit einem Steinbohrer, erzeugt geheimnisvolle Töne mit Schwirrhölzern, erlegt mit einem nach gebauten Fischspeer imaginäre Forellen im Museumsteich und probiert das Bogenschießen und Speerschleudern aus.

Die Mitmachführung kann mit einem kleinen Met-Umtrunk aus dem Rinderhorn auf zweieinhalb Stunden verlängert werden.


Leistungen

  • Eintritt ins Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen
  • Teilnahme an der Steinzeit-Mitmachführung
  • gegen Aufpreis: Metumtrunk

 

Zusatzinformationen:

Das Archäologische Freilichtmuseum ist von November bis März für Einzelbesucher geschlossen. Eintritt nur für angemeldete Gruppen. Von April bis September ist das Museum täglich geöffnet.

Die Gemeinde Oerlinghausen im Kreis Lippe verfügt über zahlreiche ausgeschilderte Wanderwege durch die Heidelandschaft der Senne. Aussichtspunkte wie auf dem Tönsberg bei der "Kumsttonne", einer Windmühle, die einst in einem Sturm ihre Flügel verlor, ergänzen den Wanderausflug. Von hier aus können meist auch Segelflieger beobachtet werden, denn in Oerlinghausen befindet sich der Flugplatz mit den weltweit meisten Segelflug-Starts.


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.04.2019 - 31.10.2019

Dauer in Tagen

1

Preise

Führung pro Gruppe: ab 75,00 Euro zzgl. Museumseintritt (Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl)
Metumtrunk zusätzlich ab 3,00 Euro pro Person.

Eintrittspreise:
Einzelkarte: ab 5,00 Euro ; ab 4,00 Euro ermäßigt (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Rentner)
Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder bis 14 Jahre): ab 12,00 Euro
Gruppen (ab 20 Personen): ab 3,50 Euro pro Person
freier Eintritt für nicht schulpflichtige Kinder

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Impression aus dem Inneren eines Steinzeithauses, © Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Speerschleudern wie vor 14.000 Jahren, © Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Auch vorgeschichtliche Ziegenrassen werden in Oerlinghausen rückgezüchtet, © Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 75,00 €


Direkt anfragen bei Partner: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.