©
Uhu Uwe, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann

Greifvogel- und Eulenerlebnis in der Falknerei am Zeittunnel Wülfrath


Wald-Forscher-Station Wülfrath

Wanderungen mit Uhu Uwe & friends sind ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein


Das ganze Jahr über bietet die Wald-Forscher-Station in Wülfrath Greifvogel- und Eulenwanderungen als private Führungen an. Dabei bietet sich die einmalige Gelegenheit, eine Stunde oder auch länger mit den Vögeln Zeit zu verbringen und viele interessante Informationen über die Jagd- und Lebensweise dieser faszinierenden Tiere zu lernen. Wer möchte, darf sie als ganz besonderes Highlight dabei sogar selbst auf dem Handschuh tragen. Unter der kompetenten und einfühlsamen Anleitung von Falknerin Uta Wittekind und Falkner Rainer Erdinger bekommt man so die Gelegenheit diese Tiere aus der Nähe kennenzulernen.

Auch Menschen mit Vogelphobie fühlen sich anschließend in der Lage eine Eule zu streicheln! Die Tiere sind den Kontakt mit Kindern und Erwachsenen gewöhnt und werden auch im Rahmen der tiergestützen Therapie eingesetzt.

 


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

04.04.2017 - 31.12.2018

Preise

Greifvogel- und Eulenbegegnung vor Ort oder mit Wanderung.
Pro Stunde für maximal fünf Personen ab 75,00 Euro
(bei Auswärtsbuchungen zuzüglich Fahrtkosten)

 

Die Dauer kann auf Wunsch verlängert werden.
Termine nach Absprache.
Auf Anfrage kommen die Vögel mit Falknern auch gerne zum Kunden.

 

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Uta Wittekind und Uhu Uwe, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann
Uhu Uwe, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann
Weißgesichtseulen Miss Cilly und Elvis, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann
Waldgebiet im Kreis Mettmann, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 75,00 €


Direkt anfragen bei Partner: Wald-Forscher-Station Wülfrath


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.
Falknerin Uta Wittekind, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.