©
Pottlichter-Tour in den Nordsternpark Gelsenkirchen, © simply out tours/Melanie Hundacker

Pottlichter – Geführte Touren mit Stirnlampe


simply out tours

Entdecke die Highlights des Ruhrpotts bei Nacht – Abenteuerliche Spaziergänge durch Industriekultur und leuchtende Ausblicke von Halden. Ein unvergessliches Erlebnis des Ruhrgebiets für Gruppen und Einzelpersonen.


Karte von NRW

Das funkelnde Ruhrgebiet am Abend hat seinen ganz eigenen Reiz. Die kurzen Tage in Herbst und Winter bieten die gute Gelegenheit, strahlende Sehenswürdigkeiten und leuchtende Städte und auch mal die dunkle Seite der Industriekultur kennen zu lernen. Mit unserem einheimischen Gästeführer und ausgerüstet mit praktischen Stirnlampen sind spannende Spaziergänge in den Sonnenuntergang oder im nächtlichen Ruhrgebiet ein Erlebnis.

Rund um das Unesco-Welterbe Zollverein, über eine der zahlreichen Halden des Reviers, entlang von Emscher oder Rhein-Herne-Kanal, rund um Industriedenkmäler, Parks und Siedlungen … – zahlreiche sehenswerte Orte bieten sich an, um sie neu im Licht unserer Stirnlampen zu entdecken. Ganz nebenbei erzählt der Gästeführer (oft ein ehemaliger Bergmann) die spannende Geschichte von Kohle und Stahl und der Verwandlung des Ruhrpotts. Anekdötchen, Charme und Witz des Ruhrpott-Guides sind garantiert.

Du bist auch gerne im Winter draußen aktiv? Eure Weihnachtsfeier zusammen mit der Familie, Freunden oder der Firma soll ein Event sein? Eine Stirnlampen-Spazierführung an einem Wunschort im Ruhrgebiet ist das passende Ereignis dafür. Bei den 1,5-stündigenTouren werden keine Höchstleistungen verlangt, sondern die Entdeckungen und Aussichten, Genuss und Aha-Erlebnisse stehen im Vordergrund.

Wer neben ein bisschen Abenteuer auch noch ein Plätzchen zum Aufwärmen, eine Kostprobe von Currywurst-Pommes oder einem Ruhrpott-Bier sucht – das Organisationsteam oder auch der Guide geben Tipps.


Leistungen

  • Geführter, maximal zwei Stunden langer Spaziergang für Gruppen
  • Begleitung durch einen einheimischen simply out Gästeführer
  • Leih-Stirnlampen
  • Viele Infos zur Region Ruhrgebiet, zu den Menschen und Genüssen

 

Zusatzinformation:

Weitere Leistungen wie ein Sektumtrunk, eine längere Tour, Verpflegung oder weiterer Organisationsservice für An- und Abreise, Übernachtung verursachen Zusatzkosten, auf Anfrage.

Schlechtwetter-Alternative: siehe FAQ.

Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, auch mal bergauf und -ab, je nach Ort auch mal ein unbefestigter Pfad
Anforderung: leicht, Spaziergang by night

Verpflegung: Eine Einkehr ist nicht vorgesehen – falls gewünscht verlängert sich die Tour entsprechend (verbunden mit Zusatzkosten).

Fackeltouren (statt Stirnlampen) sind an bestimmten Orten wie auf einige der schönen Halden möglich, wetterabhängig, auf Anfrage.

 

Diese Tour ist nicht das Richtige? Dann empfiehlt Dir das Team von simply out tours gerne einen individuellen Ausflug. Lass Dich hier inspirieren.


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.10.2019 - 31.03.2020

Dauer in Tagen

1

Preise

Führung inkl. Leih-Stirnlampen ab 149,00 € für bis zu 10 Personen

+ 13,00 € für jede weitere Person

(max. 15 Personen pro Guide, es stehen mehr als 20 Guides zur Verfügung)

 

Für Einzelpersonen sind offene Termine unter diesem Link buchbar.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

stirnlampe_maxi_1, © simply out tours/Melanie Hundacker
Sonnenuntergang von einer der zahlreichen Aussichtspunkte auf der Tour im Ruhrgebiet, © simply out tours/Melanie Hundacker
Unvergesslich: Besuch auf einer Bergbau-Halde mit Erzählungen eines Kumpels., © simply out tours/Melanie Hundacker
Die Stirnlampentour: Ruhrgebiet by night, © simply out tours/Melanie Hundacker
Pottlichter-Tour in den Nordsternpark Gelsenkirchen, © simply out tours/Melanie Hundacker
stirnlampenfuehrung-simply-out-tours-zollverein-verena_maxi, © simply out tours/Melanie Hundacker
Die Stirnlampentour: Ruhrgebiet by night, © simply out tours/Melanie Hundacker
Ausrüstung für die Stirnlampen-Tour mit dem Team von simply out tours, © simply out tours/Melanie Hundacker

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest