Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, © OWT GmbH, Emig

Ober­hau­sen - mehr er­le­ben! The Six­ties and mo­re

Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH


Karte von NRW

Ei­ne zwei­tä­gi­ge Kul­tur­rei­se führt Gäs­te zur Lud­wig­ga­le­rie Schloss Ober­hau­sen, zum In­dus­trie­denk­mal Ga­so­me­ter und zum West­field Cen­tro, Eu­ro­pas größ­tem Ein­kaufs­zen­trum. Zwei Aus­stel­lun­gen war­ten ne­ben vie­len wei­te­ren Ent­de­ckun­gen im Her­zen der Ci­ty.

Die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen präsentiert die Ausstellung „Fotografin unter Musikern: Linda McCartney – The Sixties and more“. McCartneys Blick auf die großen Musikstars der späten 1960er-Jahre prägen bis heute das allgemeine Bildgedächtnis dieser Zeit. Jimi Hendrix, The Rolling Stones und natürlich die Beatles werden in selbstverständlicher Natürlichkeit und häufig mit großer Dynamik ins Bild gesetzt.

Reisende können nach einem Besuch der Schau den Kaisergarten in direkter Umgebung zum Schloss erkunden. Hier stoßen sie auf die Brückenskulptur „Slinky Springs to Fame“, die über den Rhein-Herne-Kanal zur Emscher-Insel führt. Die schwingende Spiralbrücke des Frankfurter Künstlers Tobias Rehberger ist mit ihren 496 Aluminiumbögen ein echter Hingucker.

Nächstes Ziel: Der 117 Meter hohe Gasometer Oberhausen. Das bedeutende Industriedenkmal stellt einen Ankerpunkt auf der Route Industriekultur dar. In dem Giganten zeigt die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ den Einfluss des Menschen auf das Klima wie die Tier- und Pflanzenwelt. Das größte Regenwaldschutzgebiet wird anhand modernster Technik simuliert. Detailgetreue Satellitenbilder bilden Landschaften der Welt auf einer riesigen Erdkugel ab. Vom Dach des Gebäudes können Gäste schließlich auf die Metropole Ruhr blicken und das einmalige Panorama genießen, bevor es zur Stärkung auf die Promenade des Westfield Centros geht.

Ein Zwei-Gänge-Menü rundet die Reise ab. Das Hotel ist von dem größten Einkaufszentrum Europas nicht weit entfernt.

 

Leistungen

  • Eintrittskarte für die Ausstellung "Linda McCartney – The Sixties and more" in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
  • Eintrittskarte für die Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" im Gasometer Oberhausen
  • Zwei-Gänge-Menü in einem italienischen Restaurant an der Promenade im Westfield Centro
  • Eine Übernachtung im Doppelzimmer eines Oberhausener Drei- oder Vier-Sterne-Hotels inklusive Schlemmerfrühstück

TERMINE & PREISE

Weitere Details

Reisetermine

15.05.2022 - 11.09.2022

Dauer in Tagen

2

Preise

ab 79,00 Euro pro Person

Buchung und weitere Informationen

Durch den Klick auf "Zur Buchungsseite" öffnen sich die Seiten der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung als Veranstalter dieser Reise mit weiteren Informationen. Fragen und Buchungswünsche können Reiseinteressierte auch direkt an die Tourist Information Oberhausen richten: Willy-Brandt-Platz 2, 46045 Oberhausen, E-Mail: tourist-info@oberhausen.de, Telefon: +49 208 824570.

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Durch den erleuchteten Glasvorbau betreten Gäste das Herrenhaus des Schlosses Oberhausen mit der Ludwiggalerie, © OWT Oberhausen GmbH
Die Brückenskulptur Slinky Springs to Fame liegt nur wenige Meter vom Schloss Oberhausen im Kaisergarten, © OWT Oberhausen GmbH
Die Ausstellung Das zerbrechliche Paradies findet im Industriedenkmal Gasometer Oberhausen statt, © Dirk Boettger
Paul McCartney, © Paul McCartney, Fotografin: Linda McCartney, Courtesy: Sammlung Reichelt und Brockmann
The Beatles, bei den Aufnahmen zu Abbey Road, London, 1969, © Paul McCartney, Fotografin: Linda McCartney, Courtesy: Sammlung Reichelt und Brockmann
Jimi Hendrix, Rheingold Festival, New York, 1967, © Paul McCartney, Fotografin: Linda McCartney, Courtesy: Sammlung Reichelt und Brockmann
The Rolling Stones, New York, 1966, © Paul McCartney, Fotografin: Linda McCartney, Courtesy: Sammlung Reichelt und Brockmann
Die Tourismusdestination Oberhausen ist ein Reise- und Erlebnisziel, © OWT Oberhausen GmbH

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Kontakt

Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH
Centroallee 269
46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 85036-43
Fax: +49 208 850 36-31
E-Mail: reisen@oberhausen.de
Web: www.oberhausen-tourismus.de

Anreise

mit Google Maps
mit der Deutschen Bahn

Hier können Sie mehr erleben! Oberhausen hat sich zu einem erfolgreichen Reise- und Freizeitziel entwickelt. Die „Neue Mitte“ mit Europas größtem Einkaufs- und Freizeitzentrum Westfield Centro, dem Gasometer, Topgolf, der Sealife-Unterwasserwelt sowie vielen weiteren Attraktionen zieht jährlich rund 23 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland an.

Dieses Angebot online buchen ab 79,00 €

Direkt anfragen bei: Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH


Wir ha­ben noch mehr Rei­sei­de­en für Dich

Schau mal rein!

König Fußball, © Deutsches Fußballmuseum
ab 61,00 €

Kö­nig Fuß­ball

Ruhr Tou­ris­mus GmbH

weiterlesen
Das Kuppelmosaik im Aachener Dom, © aachen tourist service e.V.
ab 135,00 €

Aa­chen Kul­tu­rell

aa­chen tou­rist ser­vice e. v.

weiterlesen
Aachener Dom von Kräutergärten, © Hannah Gatzweiler Medien
ab 180,00 €

Ty­pisch Aa­chen

aa­chen tou­rist ser­vice e. v.

weiterlesen