©
Das Rathaus in Paderborn, © Ingrid Vogedes

Geschichte und Gegenwart: Kultur-Weekend in Paderborn


@@Tourist Information@@ Paderborn

Genieße ein kulturelles Wochenende in Paderborn mit einer oder zwei Übernachtungen mit Frühstück, einem Stadtrundgang und Eintrittsgutscheinen für das Diözesanmuseum, die Kaiserpfalz und das Heinz Nixdorf MuseumsForum


Paderborn ist faszinierend: Einerseits eine alte Stadt, deren 1200-jährige Geschichte in einer Vielzahl von historischen Bauwerken sichtbar wird, andererseits eine junge, lebendige Universitätsstadt, die in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung erfahren hat.

Tradition und Moderne, Beschaulichkeit und pulsierendes Leben, das sind in Paderborn keine Gegensätze, sondern ein harmonisches Miteinander, durch das die Stadt ihr ganz besonderes Flair erhält. Die Vertragshotels liegen übrigens nur wenige Gehminuten von der City entfernt. Kombiniere am besten dieses Kultur-Weekend mit einer der zahlreichen Veranstaltungen in Paderborn! Die Tourismus Information Paderborn stellt gern eine Übersicht der Jahreshighlights oder die Veranstaltungskalender der verschiedenen Spielstätten zur Verfügung.


Leistungen

  • eine Übernachtung mit Frühstück
  • Teilnahme am öffentlichen "Kleinen Stadtspaziergang" bzw. Rundgang mit eigenem Gästeführer für Gruppen ab 15 Personen (ca. 90 Minuten)
  • Mittag- oder Abendessen (mehrere Gerichte zur Wahl) in einem Restaurant in der Innenstadt
  • Kaffeegedeck (ein Kännchen Kaffee, ein Stück Kuchen der Saison)
  • Eintrittsgutschein für das Diözesanmuseum und die Kaiserpfalz
  • Eintrittsgutschein für das Heinz Nixdorf MuseumsForum
  • Stadtplan und ausführliches Informationsmaterial über Paderborn

 

Zusatzinformationen:

Gastronomie:
Ob Bistro- oder Sterneküche, ob deutsch oder aus aller Welt – das Gastronomieangebot in der Paderborner Innenstadt lässt keine Wünsche offen.

Anfahrt:
Der Großparkplatz Maspernplatz am nördlichen Rand der Innenstadt bietet Reisebussen wie Pkws ausreichende und ideal gelegene Parkmöglichkeiten für einen Besuch der Paderborner City.
Vom Paderborner Hauptbahnhof ist der Stadtzentrum mit dem Stadtbus in wenigen Minuten und zu Fuß in einer Viertelstunde zu erreichen.

Tipp:
Vor oder nach einem Besuch in der Paderborner Innenstadt lohnt ein Besuch im Schloss Neuhaus. Das ehemalige Residenzschloss der Paderborner Fürstbischöfe war mit seinem Barockgarten und dem umliegenden Parkanlagen 1994 Schauplatz der Landesgartenschau NRW. Die Gartenanlagen von Schloss Neuhaus verführen zu einem entspannten Spaziergang, bis zur Mündung der Pader in die Lippe: am Ende des kürzesten deutschen Flusses.

 

 

Karte von NRW

TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2019 - 31.12.2019

Dauer in Tagen

2

Preise

Pro Person im Doppelzimmer ab 99,00 Euro
Pro Person im Einzelzimmer ab 129,00 Euro

 

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Das Paderborner Rathaus mit dem barocken "Kump", einem Brunnen, © Ingrid Vogedes
Das Heinz Nixdorf Forum HNF in Paderborn ist das größte Computermuseum der Welt, © HNF/Foto: Jan Braun
Eine der hochinteressanten Führungen durch das Heinz Nixdorf Forum in Paderborn, © HNF/Foto: Jan Braun
Der Dom zu Libori in Paderborn, © Heiko Appelbaum
Das Diözesanmuseum Paderborn neben dem Dom zeigt sakrale Kunst aus 11 Jahrhunderten, © Karl Heinz Schäfer
Die Rothobornpader fließt vor der Kaiserpfalz in Paderborn, © Ingrid Vogedes
Das Schloss Neuhaus im Stil der Weserrenaissance, © Karl Heinz Schäfer

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 99,00 €


Direkt anfragen bei Partner: @@Tourist Information@@ Paderborn


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.