©
Eine topmoderne Abfüllanlage ist das Herzstück der Produktion, © Norbert Zingel

Betriebsbesichtigung der Stiftsquelle


Stiftsquelle

Interessierte Besucher können hier den Weg des Mineralwassers vom Brunnen bis in die Flasche in einem der modernsten Betriebe NRWs verfolgen.


Die Stiftsquelle möchte so transparent wie möglich sein. Deshalb bietet sie interessierten Gruppen die Möglichkeit, den Produktionsbetrieb zu besichtigen. Dabei erfahren die Besucher unter anderem, wie eines der besten Mineralwasser Deutschlands und weitere Stifsquelle-Produkte in einem der modernsten Betriebe in NRW nach strengen Vorgaben abgefüllt werden. Außerdem steht den Besuchern die Besichtigung des kleinen „Stiftsquelle-Museums“ offen.

 


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2017 - 31.12.2017

Dauer in Tagen

1

Preise

  • Die Besichtigungen sind in der Regel möglich von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr und werden kostenfrei angeboten.
  • Die Gruppe sollte zwischen fünf und 20 Personen umfassen.
  • Details nach Absprache.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Das natürliche Mineralwasser der Stiftsquelle, © Norbert Zingel
PET 2010, © Norbert Zingel
Die Stiftsquelle in Dorsten, © Norbert Zingel
Eine topmoderne Abfüllanlage ist das Herzstück der Produktion, © Norbert Zingel
Mit dem natürlichen Mineralwasser der Stiftsquelle werden auch Apfelschorlen und leckere Limonaden hergestellt, © Norbert Zingel

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN Preis auf Anfrage


Direkt anfragen bei: Stiftsquelle

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Buerer Str. 368 / 46282 Dorsten

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG