©
Als Luftikus dem Geheimnis auf der Spur, © Kletterwald.net

Als "Luftikus" dem Geheimnis auf der Spur


Niederrhein Tourismus GmbH

Den Tag mit einer Schatzsuche beginnen und als „Gipfelstürmer“ beenden.


Karte von NRW

Den Tag mit einer Schatzsuche beginnen und dabei an malerischen Ecken der Burggemeinde Brüggen verweilen. Teamwork bei kniffligen Aufgaben beweisen. Alternativ die geheimnisvollen Kasematten digital erkunden und den Ausführungen des Gästeführers lauschen. Bei einer Tasse Kaffee auf der Terrasse des Cafés dem Mühlrad lauschen, den Blick auf die Schwalm gerichtet und gemeinsam über das Erlebte plauschen.

Im Anschluss ins beschauliche Niederrheinische Freilichtmuseum Grefrath fahren, und entführt werden in eine andere Zeit. Dort gemütlich einen Pfannkuchen wie bei Oma genießen, in sämtlichen Variationen von süß bis herzhaft. Wie wäre es noch mit einer Runde „Bügeln“? Nein, nicht die Hausarbeit ist hier gemeint, sondern ein unterhaltsamer Gruppensport für Jedermann.

Danach als „Gipfelstürmer“ hoch hinaus in die Baumwipfel klettern. Gemeinsam an einem Strang ziehen und die Hindernisse der verschiedenen Kletterparcours im Kletterwald Viersen überwinden. Völlig frei und unbeschwert die Seilrutsche herabsausen und sich wie der König des Dschungels fühlen.

Standort
Brüggen (Geocaching oder Kasematten), Grefrath (Freilichtmuseum), Viersen-Süchteln (Klettern)

Tour-Distanz
Brüggen – Grefrath ca. 20 km
Grefrath – Viersen-Süchteln ca. 11 km

 

Leistungen

  • Eine Stunde Geocaching in Brüggen oder eine Stunde Führung in den Kasematten (buchbar ab 6 Personen)
  • Eintritt Niederrheinisches Freilichtmuseum
  • Pfannkuchen essen
  • Eine Partie Klettern mit Einweisung im Kletterwald Niederrhein in Viersen-Süchteln

 


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2019 - 31.12.2020

Dauer in Tagen

1

Preise

Preis pro Person ab 42,00 Euro


Optional hinzubuchbar: Bügeln beim Pfannkuchenhaus

Hinweis: Exklusive Transferleistungen.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Als Luftikus dem Geheimnis auf der Spur, © Kletterwald.net
Als Luftikus dem Geheimnis auf der Spur, © Andreas Baum
Als Luftikus dem Geheimnis auf der Spur, © Niederrheinisches Freilichtmuseum

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest