©
#urbanana-AWARD ART DÜSSELDORF, © Felix Hild

#urbanana-Award 2019 - die Nominierten


Der #urbanana-Award für kreativen Städtetourismus

Auch in 2019 freuen wir uns über ein buntes, facettenreiches Potpourri von 30 Nominierten für den mit 4.000 € dotierten #urbanana-Award, das die beeindruckende Bandbreite an kreativ-gastfreundschaftlicher Tatkraft in Köln, in Düsseldorf, im Ruhrgebiet und in den Großstädten Nordrhein-Westfalen widerspiegelt. Und wir sind uns sicher: Die Ideen sprudeln weiter!

unbedingt weitersagen

perlen-der-provinz-the-link_1

Perlen der Provinz

Eine #urbanana-Projektidee von THE LINK empfohlen vom Tourismusverband KRONPLATZ Genossenschaft

"Es gibt Plätze mit spektakulärer Architektur, die kaum jemand kennt. Es gibt Orte, in denen die Baukunst im 20. Jahrhundert neu erfunden wurde und die vergessen wurden. Es gibt Perlen der Provinz. Diesen Kleinoden haben wir mit "Perlen der Provinz" explizit einen Platz eingeräumt, der sich diesen vergessenen, verdrängten und außer acht gelassenen Architekturen und ihren Städten widmet.

weiterlesen
Flingern Park, © Moritz Wenz

MODULARES KONZEPT FÜR EINE LEBENDIGE UND PLANBARE STADTTEIL-KULTUR

Eine #urbanana-Projektidee von Moritz Wenz empfohlen von Bergisches Land Tourismus Marketing e.V.

Einst ein Arbeiter- und Malocherviertel entwickelt sich Flingern aus eigener Kraft zu einem innovativen und lebendigen Stadtteil im Zentrum von Düsseldorf. Diesen Flair wissen Besucher und Touristen zu schätzen. Um diese Werte, kleinen und große Schätze zu vermitteln, bedarf es einer verbesserten Zugänglichkeit.

weiterlesen
-rausch-der-schöheit, © Die Servicekomplizin

"Im Rausch der Schönheit"

Eine #urbanana-Projektidee der Servicekomplizin empfohlen von Dortmund Tourismus

Digitale Stadtspaziergänge zum Jugendstil in Dortmund Mit den Digitalen Erkundungen zum Jugendstil in Dortmund rückt eine Epoche und ein neuer Blick auf eine Stadt in den Vordergrund. Eine Stadt, die überwiegend bekannt ist für Industriekultur, Bier und Fußball hat ganze Schätze zu heben.

weiterlesen
Stadtgeflüster, © Laura Berndsen

Stadtgeflüster - die Stadtführung ohne Stadtführer

Düsseldorf

Stell dir vor, an 10 Orten im Herzen Düsseldorfs stehen Alexa Stehlen, die dir Wissenswertes über die jeweiligen Orte erzählen. Geschichte, Fun Facts, lokale Empfehlungen. Jeweils 10 Fragen pro Ort, ganz intuitiv zu benutzen und perfekt für eine Tour an einem Nachmittag. Das Düsseldorfer "Stadtgeflüster" - ein Skill, der dir die Stadt zeigt. Ohne Stadtführer. 10 Orte, 10 Alexa Stehlen, 10 Fragen.

weiterlesen
Four Places, © David Holtkamp & André Janssen

Three Places

Eine #urbanana-Projektidee empfohlen von Max Brown Midtown Hotel Düsseldorf

Die Idee hinter „Three Places“ ist es, unterschiedliche Veranstaltungen an unterschiedliche Orte zu holen. Das können z.B. Gastronomien, bekannten Kultureinrichtungen, öffentliche Plätze und als wiederkehrenden und zentralen Punkt, Hotels sein. Einige Plätze davon werden auch für viele Düsseldorfer unbekannt sein.

weiterlesen
scenes of music, © Felix Urban

Scenes of Music

Eine #urbanana-Projektidee von Felix Urban empfohlen von Düsseldorf Tourismus

Der Musiktourismus hat für die Metropolregion Rhein-Ruhr in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. amultimediale Informationen, Führungen mittels Web-App oder durch lokale Guides lassen den Besucher die reiche und lebendige Musik- und Kulturgeschichte der Region vor Ort erleben.

weiterlesen
Wuppertals kreative DNA weitergeben, © WMG Schmitz

Wuppertals kreative DNA weitergeben

Eine #urbanana-Projektidee der Wuppertal Marketing empfohlen von Kristof Stößel

Wuppertals kreative DNA weitergeben Im aktuellen Programm starten wir mit der Stadtführung „Die große Else Lasker-Schüler“, in der der Wuppertaler Schauspieler Dirk Stasikowski nicht nur über das Leben der Dichterin erzählt, sondern auch aus ihrem Werk vorträgt. Weiter geht es mit den beiden Freunden Friedrich Engels und Karl Marx. Bei der Führung „Mit Engels und Marx in die Zeit der rauchenden Fabrikschlote“ tauchen die Gäste ein in die Zeit der Industrialisierung, erleben aber auch, wie die beiden prägenden Philosophen über die Entwicklung im Wuppertal denken würden.

weiterlesen
09d53ac3e175-kaln_galerien_app_icon1

App "Köln Galerien, Museen, Ausstellungsräume"

Eine #urbanana-Projektidee von DC Open empfohlen von KölnTourismus

Die Broschüre „Köln Galerien“ gehört zu den ältesten und beliebtesten Ausstellungsverzeichnissen Deutschlands. Ab sofort gibt es sie auch als App - die genau so leicht zu nutzen ist, wie das gedruckte Heftchen, aber noch weitere praktische Funktionen bietet.

weiterlesen
Bielefeld leuchtet!, © Filmhaus Bielefeld

"Bielefeld leuchtet!"

Eine #urbanana-Projektidee des Filmhaus Bielefeld empfohlen OstWestfalenLippe GmbH

„Bielefeld leuchtet!“ Ein Wanderkino erleuchtet die Innenstadt

weiterlesen
Big Beautiful Buildings, © StadtBauKultur NRW

Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde.

Eine #urbanana-Projektidee von StadtBauKultur empfohlen von Ruhr Tourismus

Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde. Mit ihrem Gemeinschaftsprojekt heben StadtBauKultur NRW und die TU Dortmund (Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung) die besondere Architektur der 1950er bis 1970er Jahre in unseren Städten hervor.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen