©
Sauerland Hemer Felsenmeer, © Tourismus NRW e.V.

Na­tur­schutz­ge­bie­te


Na­tür­lich wild

In NRW wächst wie­der Ur­wald, flie­ßen Flüs­se frei und for­men ih­re Ufer, keh­ren sel­te­ne Tie­re wie Wi­sent und Wild­kat­ze zu­rück. Die Wild­nis liegt hier oft nur ei­ni­ge Schrit­te ent­fernt und die Na­tur­schutz­ge­bie­te des Lan­des sind ein grü­ner und ent­span­nen­der Kon­trast zum auf­re­gen­den Stadt­raum. In 12 Na­tur­parks und ei­nem Na­tio­nal­park kannst Du Dich vom All­tag er­ho­len und in ur­sprüng­li­chen Na­tur­land­schaf­ten die grü­ne Schön­heit Nord­rhein-West­fa­lens ent­de­cken.

Diemelsee Bontkirchen, © Tourismus NRW e.V.

Na­tur­park Die­mel­see

Wan­de­rer müs­sen im Na­tur­park Die­mel­see so man­chen Hö­hen­me­ter über­win­den. Es geht aber auch be­quem mit der Gon­del hin­auf auf ei­nen der neun Acht­hun­der­ter zwi­schen Hoch­sau­er­land und Wal­de­cker Land.

weiterlesen
Moorrenaturierung Naturpark Dümmer, © Michaela Meyer

Na­tur­park Düm­mer

Ein­ge­bet­tet zwi­schen den Stem­we­der Berg und den Dam­mer Ber­gen ent­fal­tet sich an der Lan­des­gren­ze zu Nie­der­sa­chen ei­ne ein­zig­ar­ti­ge Land­schaft aus Feucht­ge­bie­ten: der Na­tur­park Düm­mer.

weiterlesen
Aggertalsperre im Bergischen Land, © Bergisches Land GmbH, Klaus Stange

Na­tur­park Ber­gi­sches Land

Sei­nen Na­men be­kam das Ber­gi­sche Land der­einst von den Gra­fen zu Berg. Doch auch die Land­schaft zwi­schen Wup­per­tal und Le­ver­ku­sen zeich­net sich durch ein ste­tes Auf und Ab von Hü­geln und Tä­lern aus. Oben­drein hat es je­de Men­ge Was­ser zu bie­ten.

weiterlesen
Nina Braun Ranger Nationalpark Eifel Persona, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.

Ent­de­cke un­se­re Na­tur­an­ge­bo­te


Jetzt su­chen & bu­chen!