©
Matrix Crowd, © Matrix

Ma­trix Bo­chum


Der ME­GA­star un­ter den Ruhr­pott-Dis­cos

Das Matrix Bochum im Stadt Langendreer liegt in den Räumen eines 1806 erbauten Brauereigebäudes. Abgelegen vom Zentrum der Stadt ist hier der perfekte Ort für Parties bis zum Exzess. Von Rock bis Schlager bis Mainstream wird hier alles aufgelegt, was gefällt. Und das schon seit langer Zeit: Bereits seit 1978 wird hier gefeiert. Anfänglich unter dem Namen "Rockpalast", seit 2000 im "Matrix". Mit fünf Floors gehört das Matrix zu den größten Discos des Ruhrgebiets. Und ist auch architektonisch interessant. Seit März 2014 ist die ehemalige Brauerei eine Station in der Route der Industriekultur.

Weitere Informationen
Hauptstraße 200, 44892 Bochum
www.matrix-bochum.de

Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

Disco Madison, © Tourismus NRW e.V.
©

EX-Dis­co „Ma­di­son“

Old Daddy, © Tourismus NRW e.V.
©

Ober­hau­sen: (Ex) Old Dad­dy

Der Eingang zur Spielhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

TAO - Spiel­hal­le

domicil Dortmund, © Joehawkins
©

do­mi­cil

Matrix Crowd, © Matrix
©

EX-Pink Pa­lace

Konzert Duisburg Landschaftspark, © RTG Hoffmann
©

Die Pop-Rou­te Duis­burg

Turbinenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Tur­bi­nen­hal­le

FZW crowd, © FZW
©

EX-Bei Rai­ner

Das Unperfekthaus, © Ole Löding
©

Un­per­fekt­haus

Westfalenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

West­fa­len­hal­len Dort­mund

Dortmund Nachtpanorama, © Soeren Spoo, Dortmund-Agentur, Stadt Dortmund
©

Die Pop-Rou­te Dort­mund

Die Goldkante Bar, © Tourismus NRW e.V.
©

Gold­kan­te

Der Schallplattenladen Onkel Stereo in Duisburg, © Ole Löding
©

On­kel Ste­reo