©
Dreilaegerbachtalsperre in der Eifel, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Lan­ges Wo­chen­en­de in der Na­tur


Zu Fuß oder mit dem Rad

Ob zu Fuß oder mit dem Rad – in Deinem NRW kannst Du einzigartige lange Wochenenden in der Natur erleben. Tagsüber triffst Du wilde Wisente, die Nacht verbringst Du in einem gemütlichen Gasthof. Für Naturfans, Rad- und Wanderfreunde gibt es zahlreiche Angebote in Deinem NRW. Klick Dich durch!

  • ©
    Die Henrichshütte Hattingen ist gut mit dem Fahrrad zu erreichen, © Joachim Schumacher
  • ©
    Stressfrei und entspannt tagen in der Eifel, © Nationalpark Eifel
  • ©
    Stimmungsvolle Landschaften auf den Hermannshöhen, © Teutoburger Wald Tourismus / A. Fischer
  • ©
    Urfttalsperre in der Eifel, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©
Biberdamm in der Rureifel, © Giesen, Rureifel-Toruismus e.V.

Ein Wo­chen­en­de bei wil­den Tie­ren


Tipp 1

Lust auf Begegnungen mit wilden Tieren? Auch wenn Wanderer in der Rureifel die Biber wohl nicht persönlich antreffen, zeigen Spuren wie angeknabberte Baumstämme und aufgestapelte Dämme, dass der Nager hier heimisch ist. Ein Biberguide führt zu frischen Nagespuren und gibt den Besuchern allerlei Wissenswertes über den scheuen Zeitgenossen mit. Bei einer Wanderung auf dem Wisent-Pfad durch die Wisent-Wildnis im Sauerland können Besucher mit viel Glück Wisente in freier Wildbahn erleben. Abends im Hotel gibt es dann Wisent-Wodka vorm Kamin. Schau doch mal in unsere Angebote für lange Wochenenden in wilder Natur.

©
Wandern an der Urfttalsperre in der Eifel, © Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz

Zu Fuß durchs lan­ge Wo­chen­en­de


Tipp 2

Ob auf dem Wildnis-Trail durch die hügelige Eifel, durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette am platten Niederrhein oder zu den Hermannshöhen im Teutoburger Wald – jede Region in Deinem NRW hat einzigartige Wandererlebnisse zu bieten. Unsere Pauschalangebote  für Wanderwochenenden in Deinem NRW machen es Dir ganz leicht:  Rucksack packen, Wanderschuhe schnüren und los geht’s.

©
Pause am Schloss Moyland beim Radfahren auf dem Rheinradweg., © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Per Rad durchs lan­ge Wo­chen­en­de


Tipp 3

Wenn Du Dich lieber auf zwei Rädern durch die facettenreiche Natur von Deinem NRW bewegst, findest Du bei unseren Angeboten zu Raderlebnissen garantiert die richtige Reise für Dein langes Wochenende. Ob gerade Strecken für Genuss-Radler und Spazierfahrer oder hügelige Wege für Sportskanonen: Such Dir eine Tour aus und genieß Dein langes Wochenende auf dem Rad.