©
Sparrenburg Bielefeld im Winter, © Bielefeld Marketing GmbH

Kurz­tipps für Kurz­trips


Fünf für Fe­bru­ar

Du denkst im Februar ist nichts los? Dann klick Dich durch unsere Kurztipps für Kurztrips. Hier findest Du zahlreiche Ideen für Ausflüge und Kurzurlaube in Deinem NRW. Vom Bauhaus-Jubiläum 2019 über die schönsten Schlösser und Burgen bis zum Skiurlaub – mit diesen Tipps kommt im Februar ganz bestimmt keine Langeweile auf.

©
Museum Haus Esters, Krefeld, Gartenseite, © Volker Döhne Kunstmuseen Krefeld

Bau­haus fei­ert Ge­burts­tag


Tipp 1

2019 feiert Deutschland 100 Jahre Bauhaus – und auch NRW beteiligt sich am Jubiläumsjahr. Es wurden Ausstellungen auf die Beine gestellt, Themenrouten entwickelt und Führungen entworfen, die Besuchern die Ideen und Wirkungen des Bauhaus näher bringen. Nicht nur in den Städten Essen, Hagen und Krefeld – dem sogenannten Bauhaus-Dreiklang – sondern in ganz NRW gibt es besondere Orte, die zur Entdeckungsreise einladen.

©
Schloss Nordkirchen, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.

Die schöns­ten Schlös­ser und Bur­gen


Tipp 2

Märchenhafte Schlösser und beeindruckende Burgen bringen auch im Winter eine ganz besondere Atmosphäre mit sich. Wenn es draußen kalt ist, Nebel aufzieht oder sogar Schnee liegt, wirken die majestätischen Gebäude auf ganz besondere Weise. Ob Burg Altena im Sauerland, Schloss Nordkirchen im Münsterland oder die Sparrenburg in Bielefeld – wähle aus zahlreichen Ausflugszielen für Deinen nächsten Wochenend-Ausflug.

©
Skispringer beim Weltcup in Willingen, © Ski-Club Willingen e.V.

Die größ­te Ski­sprung­schan­ze der Welt


Tipp 3

Auf der Mühlenkopfschanze in Willingen, kurz hinter der Grenze von NRW, liefern sich die weltbesten Skispringer beim Skisprung-Weltcup einen sehenswerten, sportlichen Wettkampf. Wusstest Du, dass der Höhenunterschied zwischen Startpunkt und Auslauf 156 Meter beträgt? Das ist fast genauso hoch wie der Kölner Dom! Wenn nicht gerade ein Wettkampf stattfindet, kannst Du sogar mit einem gläsernen Aufzug nach oben bis in den „Adlerhorst“ fahren.

©
Winterberg Snowboarder, © Wintersportarena

Pis­ten, Hän­ge und Loi­pen


Tipp 4

Du möchtest nicht nur den Spitzensportlern zuschauen, sondern selbst die Pisten runter düsen? Kein Problem! In Deinem NRW findest Du das größte Wintersportgebiet nördlich der Alpen. In der Wintersport-Arena Sauerland kannst Du Skifahren, Snowboarden oder Rodeln. Aber auch Winterwanderer kommen hier voll auf ihre Kosten – im Naturpark Hohes Venn in der Eifel etwa steigt, wenn es richtig kalt ist, Dampf auf und verleiht der Landschaft eine ganz besondere Atmosphäre. Plane Deinen nächsten Kurztrip in den Schnee!

©
Chili con Kürbis, © Miss Gliss

Chi­li con Kür­bis und West­fä­li­scher Erb­sen­ein­topf


Tipp 5

Wenn es draußen kalt ist, möchtest Du am liebsten zuhause bleiben und den Kochlöffel schwingen? Auch hierfür findest Du bei uns wertvolle Tipps für Gerichte aus Deinem NRW. Wie wäre es mit Chili con Kürbis, westfälischem Linseneintopf oder gefülltem Schweinefilet mit Stromberger Pflaumen? Mit unseren Videorezepten kannst Du die Gerichte ganz einfach nachkochen und Dir traditionelle Gaumenschmäuse auf den Küchentisch zaubern.

Ge­heim­tipps für...

Rheinradweg NRW, © Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz
©

Aus­flü­ge am Rhein

Der ganze Panarbora Baumwipfelpfad aus der Vogelperspektive , © Tourismus NRW e.V.
©

Kurz­tipps für Kurz­trips

Das Restaurant "Glück und Seligkeit" in Bielefeld ist in einer früheren Kirche untergebracht., © glückundseligkeit.de
©

Un­ge­wöhn­li­che Re­stau­rants