©
Auftritt des Künstlers Gigi Masin in 2016, © Markus Luigs

Kunst­aka­de­mie


Be­rüch­tig­ter Aus­tausch zwi­schen Kunst und Pop

Die staatliche Kunsthochschule in Düsseldorf - die Kunstakademie - ist international bekannt, beliebt und berüchtigt für die Vielfalt von Ideen und Experimenten, die ihre Absolvent*innen hervorgebracht haben. Von der Düsseldorfer Malerschule im 19. Jahrhundert über die Avantgardisten Joseph Beuys, Gerhard Richter und Günther Uecker  Ende der 1950er bis Ende der 1970er Jahre bis zur international hochgeschätzten Düsseldorfer Photoschule um Bernd und Hilla Becher seit den 1990er Jahren reicht die Liste der Höhepunkte. Die zentrale Lage der Kunstakademie und die kompakte Altstadt sorgten und sorgen dabei dafür, dass Kunstschaffende und Musikszene immer wieder aufeinandertreffen und sich gegenseitig beeinflussen wie in kaum einer anderen Popstadt der Welt. Ohne das Aufeinandertreffen der Kunstavantgardisten auf die Musikexperimentalisten im Creamcheese wären Kraftwerk und NEU! nicht zu den ungewöhnlichen Kunstwerken geworden, die sie sind. Auch der Ratinger Hof als Zentrum des Düsseldorfer Punks sorgte für einen Austausch zwischen Kunst und Pop. "Die Künstler haben sich interessiert für die Punks und die, die dachten: Was ist denn das? Das war diese Wechselwirkung“, erzählte Gabi Delgado von DAF. „Und plötzlich dachten dann 20, 30 Leute: Wir dürfen machen, was wir wollen“. Auch heute noch besteht diese anstachelnde Verbindung. Aus dem Umfeld der Kunstakademie entstanden ist der Salon des Amateurs einer der faszinierendsten und mutigsten Clubs der Stadt.

Weitere Informationen
Kunstakademie
Eiskellerstraße 1, 40213 Düsseldorf

www.kunstakademie-duesseldorf.de

©
Auftritt des Duos Toresch, © Markus Luigs

Al­le Düs­sel­dor­fer Pop­spots

Der ehemalige Unique Club, © Andreas Schiko
©

EX-Uni­que Club

Die Location des Cubes, © Tourismus NRW e.V.
©

Cu­be (EX-Down­town)

Die "Bühne" des AK47, © Markus Luigs
©

AK47

Der Salon des Amateurs, © Markus Luigs
©

Sa­lon des Ama­teurs

Eine historische Aufnahme des Cream Cheese, © Creamcheese e.V. Sammlung Achim Reinert
©

EX-Cream­cheese

Sicht auf die Tonhalle am Rheinufer, © Düsseldorf Tourismus GmbH
©

Rhein­hal­le (Ton­hal­le)

Das Em Pöötzke in Düsseldorf, © Tourismus NRW e.V.
©

Em Pöötz­ke