©
Jahrhunderthalle, © Tourismus NRW e.V.

Jahrhunderthalle


Tempel der Hochkultur

Eine Jahrhunderthalle kann nur in einem Stadtteil stehen: Stahlhausen. So rüstig wie ihr Name ist die Halle keineswegs, eher elastisch in der Art und Weise, wie sie Konzerte und Veranstaltungen Aura verleiht. Sie ist natürlich teil der Industriekultur, dazu Austragungsort der Ruhrtriennale und damit Spielwiese für  spektakuläre Neuinszenierungen von Opern (Die Soldaten, Das Rheingold) aber auch für Messen oder Rock-, Pop- und Klassik-Konzerte. Sie ist damit ein Tempel der Hochkultur und gleichzeitig Ort für große Musikereignisse aller Genres. Auch die 1LIVE-Krone hat hier schon stattgefunden.

Weitere Informationen
An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
 

Alle Popspots im Ruhrgebiet

Blue Moon, © Tourismus NRW e.V.
©

Ex Blue Moon

FZW crowd, © FZW
©

FZW

Vorplatz des Musikforums, © Tourismus NRW e.V.
©

Musikforum

Der Standort der Grugahalle, © Jule Körber
©

Grugahalle

Das Unperfekthaus, © Ole Löding
©

Unperfekthaus

Matrix Crowd, © Matrix
©

EX-Pink Palace

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

Wohnzimmer GE

Die Gaststätte Endstation, © Jule Körber
©

Neumarkt Ruhrort

Konzert Duisburg Landschaftspark, © RTG Hoffmann
©

Landschaftspark Duisburg

Rott5Theater, © Tourismus NRW e.V.
©

Rott5Theater

Das Unperfekthaus, © Ole Löding
©

Unperfekthaus

Der Eingang zur Lichtburg, © Jule Körber
©

Lichtburg

Der Plattenladen Idiot Records, © Tourismus NRW e.V.
©

Idiots Records

Das Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, © Jule Körber
©

Musiktheater im Revier

Turbinenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Oberhausen: Turbinenhalle