©
Hotel Deimann ist ein Wellnesshotel in Schmallenberg., © Tanja Neumann

Ho­tel De­i­mann


Ge­nie­ßen mit al­len Sin­nen im Sau­er­land

Nach einer schönen Cabriotour im Schmallenberger Sauerland sollte ich bei meiner Ankunft im Hotel Deimanns noch nicht ahnen, dass jene Tour das einzige ist, was ich vom Sauerland bei meinem Kurzurlaub erlebe - so fantastisch ging es mir bei meiner Wellness-Auszeit. Denn im Fünf-Sterne-Hotel Deimann im Sauerland kann man sich einfach richtig verwöhnen lassen. Der beeindruckende Wellness- und Spabereich des Hotels gehört zu den größten in Deutschland. Es gibt verschiedene Saunen mit verschiedenen Hitzegraden, Hamam und sogar einen Stollen im Schiefergebirge zum Entspannen. Im Spa genieße ich morgens eine ayurvedische Massage, ein Wohlfühlprogramm der Extraklasse, und nachmittags eine Gesichtsbehandlung mit Verjüngungskur – damit ich gefühlt nie älter werde als 29. Rund um gesund und erholt fühle ich mich dann am Abend beim Ayurveda-Kochkurs mit dem Koch des Hauses, Alexander Greve. Auch ohne Kochkurs kommen Genussliebhaber im Deimanns voll auf ihre Kosten, die Küche hat Sterneniveau. Und obwohl das Hotel bei meinem Besuch fast ausgebucht ist, ist es nirgends voll. Beschaulich geht es überall zu, gediegen und sehr ruhig ist das Ambiente.

www.deimann.de

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Fol­ge 5 von "Tan­jas bun­te Tü­te"

Tanja besucht einen Kochkurs im Hotel Deimann, © Tanja Neumann
Hotel Deimann ist ein Wellnesshotel in Schmallenberg., © Tanja Neumann
Hotel Deimann Blick auf Wellnessbereich, © Tanja Neumann
Hotel Deimann: Entspannung pur bei einem Cocktail, © Tanja Neumann

Pas­sen­de An­ge­bo­te der Well­ness-Ho­tels & Re­sorts


Jetzt su­chen & bu­chen!