©
Kochkurs in der Villa Wesco, © Tourismus NRW e.V./Dominik Ketz

Der HeimatGenuss-Award


Glänze mit Deinem touristischen Genuss-Angebot in NRW

Der Tourismus NRW e.V. verleiht gemeinsam mit seinen Projektpartnern den ersten HeimatGenuss-Award an herausragende touristische Genuss-Projekte aus NRW.

Wandern und sich bei schönstem Ausblick mit einem Picknick belohnen. Radfahren und dort einkehren, wo das serviert wird, was auf den Feldern entlang des Radwegs schon blüht und gedeiht. In der Manufaktur mit anpacken und anschließend gediegen verköstigen - so oder so ähnlich kann ein Tag auf Reisen aussehen, wenn der Gast die Region und ihre Kulinarik erkundet.

Tourismus und Genuss sind ein starkes Team - deswegen sucht der Tourismus NRW e.V. nach bestehenden und neuen touristischen Genuss-Erlebnisangeboten aus NRW. Vergeben wird der mit je 3.000 Euro dotierte HeimatGenuss-Award an drei herausragende kulinarisch-touristische Angebote in NRW.

Wen sprechen wir an?

Klein- und mittelständische Unternehmen, Kleinstunternehmen und Freiberufler aus den Gewerben Hotel, Gastronomie, Gästeführung, Landwirte und Produzenten, handwerkliche Veredler und Vertreter aus der Brauwirtschaft.

Bleib' am Ball und bewirb' Dich!

Zum Start der Bewerbungsphase vom 1. Oktober bis zum 30. November findest Du hier alle Informationen zum HeimatGenuss-Award und dem Bewerbungsprozess.

Wer steckt dahinter?

Der Tourismus NRW e.V. verleiht den HeimatGenuss-Award gemeinsam mit seinen Projektpartnern aus dem EU-Förderprojekt "Gutes aus NRW genießen". die Projektpartner sind: 
- Der DEHOGA NRW
- Der Verband Rheinisch-Westfälischer Brauereien e.V. 
- Der Kreis Lippe

Hier findest Du weitere Informationen zum Förderprojekt: www.touristiker-nrw.de/foerderprojekte/gutes-aus-nrw-geniessen

Picknicken in der Eifel, © Eifel Tourismus
©

Die Bewerbungsbedingungen

HeimatGenuss im Café, © Tourismus NRW e.V.
©

Der Preis

unbedingt weitersagen

Genuss erleben!


Entdecke hier passende Reiseangebote