©
Aussicht in die Carolus Therme, © Olaf Rohl

Ge­sun­de Wohl­fühl-Aus­zei­ten


Von der Wild­wet­ter­wan­de­rung bis zum Well­ness-Ur­laub

Schmud­del­wet­ter ist die Ge­le­gen­heit, mal wie­der et­was für sich selbst zu tun. Mög­lich­kei­ten, die Spaß ma­chen und so­gar ge­sund sind, gibt es ge­nug in NRW.

Im­mer schön zur Ent­span­nung ist na­tür­lich ein klas­si­scher Well­ness-Ur­laub. Pas­sen­de Ho­tels fin­det man da­für in al­len Tei­len Nord­rhein-West­fa­lens. Wer et­was ganz Be­son­de­res sucht, der wird bei den Well­ness Ho­tels und Re­sorts fün­dig. Das ist näm­lich ein Zu­sam­men­schluss aus Spit­zen­häu­sern der deut­schen Well­ness-Ho­tel­le­rie, die al­le im Vier- oder Fünf-Ster­ne­seg­ment an­ge­sie­delt sind. In NRW gibt es sie­ben die­ser be­son­de­ren Häu­ser. Für den Fall, dass die Zeit nicht für ei­nen gan­zen Well­ness-Ur­laub reicht, bie­ten ei­ni­ge von ih­nen auch Ta­ges­päs­se für ih­re Wohl­ge­fühl-An­ge­bo­te an.

Ei­ne wun­der­ba­re Mög­lich­keit, ei­nen Tag aus­zu­span­nen, ist auch ein Be­such in ei­ner der vie­len Ther­men im Land. Be­son­ders ge­schichts­träch­tig ist das Ba­den in Aa­chen. Schon rö­mi­sche Le­gio­nä­re und mit­tel­al­ter­li­che Mön­che streck­ten in den dor­ti­gen Quel­len ih­re mü­den Glie­der aus. Karl der Gro­ße wur­de an­ge­sichts der woh­li­gen Wär­me und Ent­span­nung, die er in den Ther­men fand, gar in Aa­chen sess­haft. Heu­te ge­hö­ren die Ca­ro­lus-Ther­men zu den be­lieb­tes­ten Ther­men in Deutsch­land, aber auch an vie­len an­de­ren Or­ten in NRW gibt es Ther­men mit ganz be­son­de­ren An­ge­bo­ten von fern­öst­lich bis zur So­le.

Apro­pos So­le: Ein tol­ler Wohl­fühl-Tipp ist auch ein Be­such in den Gra­dier­wer­ken in Bad Sal­zu­flen, mit­ten im Teu­to­bur­ger Wald. Täg­lich rie­seln hier bis zu 600.000 Li­ter So­le über die im­po­san­ten Schwarz­dorn­wän­de, zer­stäu­ben in feins­te Mi­kro­par­ti­kel und sor­gen so da­für, dass man mal wie­der rich­tig durch­at­men kann ? üb­ri­gens auch und ganz be­son­ders All­er­gi­ker und Atem­wegs­er­krank­te. Im Er­leb­nis­gra­dier­werk am Kur­park war­tet da­zu noch ei­ne So­le-Ne­bel­kam­mer, die für ei­ne re­gel­rech­te Grund­rei­ni­gung der At­em­pfle­ge sorgt. Zum kom­plet­ten Re­la­xen ste­hen be­que­me Sit­ze be­reit, auf de­nen man ? be­glei­tet von ru­hi­ger Mu­sik und ei­nem sanf­ten Far­ben­spiel ? vor­über­ge­hend in ei­ne an­de­re Welt ent­glei­ten kann.

Ähn­lich wohl­tu­end wie ein Be­such im Gra­dier­werk ist ein Aus­flug in ei­nen der Heil­stol­len im Sau­er­land. In den bei­den Schmal­len­be­ger Orts­tei­len Nor­denau und Bad Fre­de­burg kön­nen sich Be­su­cher in Schie­fer­stol­len in Schlaf­sä­cke oder De­cken ein­hül­len und tief die sau­be­re Luft ein­at­men. Die wär­men­den Schich­ten sind da­bei nicht nur ge­müt­lich, son­dern ab­so­lut not­wen­dig, denn das gan­ze Jahr über liegt die Tem­pe­ra­tur in den Stol­len nur bei acht bis neun Grad.
www.stol­len-nor­denau.de

Wär­mer wird es ei­nem da si­cher­lich beim Yo­ga. In Horn-Bad-Mein­berg, al­so im glei­chen Ort wie die Ex­tern­stei­ne, steht mit dem Yo­ga Vidya das größ­te Yo­ga-Se­mi­nar­zen­trum Eu­ro­pas. Das gan­ze Jahr über wer­den hier so­wohl fes­te Yo­ga-Ta­ge als auch in­di­vi­du­el­le Pro­gram­me an­ge­bo­ten. Da­zu gibt es gleich das pas­sen­de ayur­ve­di­sche Me­nü.
www.yo­ga-vidya.de

Wen es trotz des un­ge­müt­li­chen Wet­ters raus zieht, der soll­te es ein­mal mit ei­ner Wild­wet­ter-Wan­de­rung ver­su­chen. Die­ses spe­zi­el­le An­ge­bot gibt es in Win­ter­berg, aber na­tür­lich hält ei­nen auch sonst nir­gend­wo je­mand da­von ab, fest ein­ge­packt dem Wet­ter zu trot­zen und so die ganz be­son­de­re Stim­mung in der Na­tur zu ge­nie­ßen ? vor­aus­ge­setzt na­tür­lich, es stürmt und blitzt nicht so, dass es ge­fähr­lich wer­den könn­te. In Win­ter­berg ste­hen nach dem Aus­flug noch ein Sau­na­be­such, ei­ne Mus­kel­ent­span­nungs­mas­sa­ge und ein Abend­es­sen mit Wild­spe­zia­li­tä­ten auf dem Pro­gramm -  da­mit man sich auch un­ter­wegs auf et­was freu­en kann, soll­te ei­nem der Wet­ter­gott doch zu übel mit­spie­len.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Sole-Inhalatorium im Kurpark Bad Salzuflen, © Kurpark Bad Salzuflen
Die Mediterana bietet Wellness in Bergisch Gladbach, © Mediterana GmbH & Co. KG
Wellness in der Claudius Therme in Köln, © Claudius Therme GmbH & Co. KG
Die Saunawelt der Carolus Thermen in Bad Aachen, © Carolus Thermen Bad Aachen
Die Carolus Thermen in Bad Aachen, © Carolus Thermen Bad Aachen

Ge­sund- und Er­ho­lungs­an­ge­bo­te


Jetzt su­chen & bu­chen!

Ge­heim­tipps für...

Rheinradweg NRW, © Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz
©

Aus­flü­ge am Rhein

Der ganze Panarbora Baumwipfelpfad aus der Vogelperspektive , © Tourismus NRW e.V.
©

Kurz­tipps für Kurz­trips

Eifelblick Eugenienstein , © Tourismus NRW e.V.
©

Aus­flü­ge ins Grü­ne