Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

domicil Dortmund, © Joehawkins
©

do­mi­cil

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

EX-Tan­te Ol­ga

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

Wohn­zim­mer GE

Matrix Crowd, © Matrix
©

Al­te Hüt­te

DISCover Front, © Tourismus NRW e.V.
©

DIS­Co­ver

Die Schallplatte in Duisburg, © Jule Körber
©

Die Schall­plat­te

Matrix Crowd, © Matrix
©

EX-Pink Pa­lace

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

Kö­nigs­al­lee

Matrix Crowd, © Matrix
©

Jun­kyard

©
Djäzz Flyer, © Djäzz

djäzz


70er Jah­re Dis­co mit 60er Jah­re So­fas

Ge­nau­so muss ein Club sein. Von au­ßen kaum als ein sol­cher er­kenn­bar, so dass die meis­ten Neu­an­kömm­lin­ge erst ein­mal an der un­schein­ba­ren Ein­gangs­tür vor­bei­ge­hen. Drin­nen im Kel­ler aber ein Re­tro-Pa­ra­dies, das wie ei­ne 70er Jah­re Dis­co mit 60er Jah­re So­fas und Lämp­chen aus­schaut. Ex­zel­len­te Jazz­kon­zer­te in klei­nem Rah­men las­sen sich hier er­le­ben, aber nicht nur. Auch fra­gi­le Sin­ger­song­wri­ter schau­en vor­bei. Es gibt Film­vor­füh­run­gen und weir­de Elek­tro­nik. Auch das Par­ty­pro­gramm ist im­mer ei­nen Blick wert. Zwi­schen Re­tro-Ga­ming-Elek­tro, 60's Groo­ve und bas­si­gen Som­mer­hits ist im­mer ei­ne Über­ra­schung zu fin­den.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen
Bör­sen­stra­ße 11, 47051 Duis­burg

www.dja­ezz.de