©
Salz und Pfeffer auf einem Holzbrett, © Pixabay

Di­cke Boh­nen mit Speck


Win­ter­re­zept von Ge­nuss­bot­schaf­ter Ul­rich Lang­hoff

Ul­rich Lang­hoff ist Ge­nuss-Bot­schaf­ter für die Re­gi­on Nie­der­rhein. Sein liebs­tes Win­ter­re­zept sind Di­cke Boh­nen mit Speck. Mit die­sem Re­zept kannst Du das le­cke­re Ge­richt ganz ein­fach nach­ko­chen.

Zutaten:

  • 20 g Butter oder Margarine
  • 500 g durchwachsenen Speck
  • 750 g ausgepalte große Bohnen ( 2,5-3 Kg mit Hülsen)
  • 1 Stengel Bohnekraut
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung.:

Butter oder Margarine zerlassen. Speck in Würfel schneiden und etwa 15 Minuten andünsten. Bohnen und Bohnenkraut waschen und mit dem Wasser zu dem Speck geben. Alles auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten dünsten lassen. Nun den Speck herausnehmen, in dünne und in Scheiben schneiden. Die Bohnen mit Salz würzen und die gehackte Petersilie als Garnitur bestreuen.

Die Bohnen mit Speck anrichten.

Als Fleischbeilage passt besonders gut das Kotelette vom Bentheimer Bio-Landschwein.

Ullrich Langhoff, © Dominik Ketz/Tourismus NRW e.V.

Den Ge­nuss in der Re­gi­on Nie­der­rhein ent­de­cken


Prä­sen­tiert vom Ge­nuss-Bot­schaf­ter Ull­rich Lang­hoff, In­ha­ber des Re­stau­rants Lip­pe­schlöß­chen.

weiterlesen