©
Die Kunsthalle bei den Bielefelder Nachtansichten in Bielefeld im Teutoburger Wald., © Bielefeld Marketing

Bie­le­fel­der Nacht­an­sich­ten


Lan­ge Nacht der Mu­se­en, Kir­chen und Ga­le­ri­en

|Au­gust| Kul­tu­rel­le Stät­ten schlie­ßen sonst zu früh? Dann los zur Lan­gen Nacht der Mu­se­en, Ga­le­ri­en und Kir­chen in Bie­le­feld. Bei den Nacht­an­sich­ten gibt es Pro­gramm bis nach Mit­ter­nacht.

Jedes Jahr am letzten Samstag im April nutzt die Stadt Bielefeld im Teutoburger Wald die ersten lauen Frühlingsnächte für eine lange Nacht der Museen, Kirchen und Galerien. Für die Bielefelder Nachtansichten öffnen viele kulturelle Schauplätze der Stadt ihre Türen bis nach Mitternacht.

Zwischen 18 Uhr und 1 Uhr können Spaziergänger und Kulturjunkies an etwa 50 verschiedenen Orten ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Ausstellungen, faszinierenden Installationen und überraschenden Performances genießen. Auch Führungen, Lesungen, Poetry-Slams, Zirkusdarbietungen und Mitmach-Angebote stehen bisweilen auf dem Programm.

Kunstlichprojektionen tauchen die Bielefelder Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus, den Alten Markt, den Ravensberger Park oder den Skulpturenpark an der Kunsthalle in buntes Licht und schaffen so eine besondere Atmosphäre.

Nächster Termine:
15. August 2020

www.bielefeld.jetzt

 

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich in­spi­rie­ren: Die Bie­le­fel­der Nacht­an­sich­ten in Bil­dern

Der Alte Markt ist ein beliebter Anlaufpunkt bei den Bielefelder Nachtansichten, © Bielefeld Marketing GmbH
Die Parks von Bielefeld sind Kulissen für die Bielefelder Nachtansichten, © Bielefeld Marketing GmbH
Die historischen Gebäude von Bielefeld werden bei den Nachtansichten in bunten Farben angestrahlt, © Bielefeld Marketing GmbH
Die Kunsthalle bei den Bielefelder Nachtansichten in Bielefeld im Teutoburger Wald., © Bielefeld Marketing
Aussicht auf Bielefeld im Teutoburger Wald bei Nacht, © Bielefeld Marketing
Bielefelder Nachtansichten in Bielefeld im Teutoburger Wald, © Bielefeld Marketing

Wei­te­re In­fos


Was Du noch wissen solltest

Ent­de­cke hier wei­te­re Top-Events in NRW

Dank Feuerwerk und festlich beleuchteten Schiffen steht der Rhein buchstäblich in Flammen, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler
©

Rhein in Flam­men

Dom, Rhein und Hohenzollernbrücke im Schein der Kölner Lichter, © Dieter Jacobi / Köln Tourismus
©

Köl­ner Lich­ter

Extraschicht Henrichshütte, © Ruhr Tourismus, Kreklau
©

Ex­tra­schicht

Der Künstler Saburo Teshigawara inszeniert sein Stück "Broken Lights" in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Wonge Bergmann
©

Ruhr­tri­en­na­le

Ruhrfestspiele Recklinghausen, © Ruhrfestspiele Recklinghausen
©

Ruhr­fest­spie­le

Der rote Flügel ist das Erkennungszeichen des Klavierfestival Ruhr, © Klavier Festival Ruhr Art des Hauses
©

Kla­vier­fes­ti­val Ruhr

Das Budapest Festival Orchestra spielt ein Konzert beim Beethovenfest in Bonn, © Marco Borggreve
©

Beet­ho­ven­fest

Die Kunstmesse Art Cologne lockt zahlreiche Besucher an, © Koelnmesse GmbH
©

ART CO­LO­GNE

Der Bonner Rosenmontagszug vor dem Alten Rathaus, © Michael Sondermann
©

Kar­ne­val 2020