©
Arme Ritter, © Miss Gliss

Ar­me Rit­ter

Sü­ßes Des­sert mit Zimt und Zu­cker

©
Armer Ritter, © Miss Gliss

Zu­ta­ten

Für vier Per­so­nen

  • 500 g Kirschen (1 EL Kirschsaft)
  • 2 EL Gelierzucker
  • 2 Eier
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 100g Semmelbrösel
  • 4 Scheiben altbackenes Brot
  • 4 EL Rohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • Eine Prise Salz

Zu­be­rei­tung

Die Kirschen aufkochen, dann den Gelierzucker hinzu geben und gemeinsam kochen lassen, bis es sämig wird. Die Eier mit einer Prise Salz verrühren. Dann Milch, Eier und Semmelbrösel je in tiefen Tellern bereitstellen. Das Brot in Stifte schneiden und in Milch tunken, in Eimasse geben, durch Semmelbrösel ziehen und dann von allen Seiten anbraten. Die Stifte in Zimt und Zucker wälzen. Sahne, Rohrzucker und Kirschsaft zusammen aufschlagen.

  • ©
    Armer Ritter, © Miss Gliss
  • ©
    Zutaten für Arme Ritter, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Armer Ritter, Kirschen im Topf, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Stäbchen Arme Ritter, © Tourismus NRW e.V.

Re­zept Ar­me Rit­ter

Vi­deo zum Nach­ko­chen

Lust auf wei­te­re Vi­deo­re­zep­te?

Rheinische Muzen, © Tourismus NRW e.V. / Miss Gliss
©

Rhei­ni­sche Mu­zen

Westfälischer Pfefferpotthast, © Tourismus NRW e.V. / Miss Gliss
©

West­fä­li­scher Pfef­fer­pott­hast

Lippischer Pickert mit Erdbeeren, Schmand und Rübenkraut., © Tourismus NRW e.V. / Miss Gliss
©

Lip­pi­scher Pi­ckert