©
Hattinger Weihnachtsmarkt am Abend, © Sandra Glomb Hattingen Marketing

Hat­tin­gen

Nost­al­gi­scher Weih­nachts­markt

22. No­vem­ber bis 22. De­zem­ber 2021

In der Adventszeit können Besucher des Nostalgischen Weihnachtsmarktes durch die romantischen Fachwerkgassen der historischen Altstadt in Hattingen schlendern. Ab Anfang Dezember macht sich Frau Holle täglich auf den Weg durch die Stadt zum Alten Rathaus, um gegen Abend eines der 24. Fenster des Adventskalenders zu öffnen. Sie singt weihnachtliche Lieder, liest Geschichten und lässt Goldtaler auf den Untermarkt herabrieseln. Neben traditioneller Feuerzangenbowle sollten Besucher unbedingt den „Hattinger Kirschtraum“ probieren.
Neben dem musikalischen Rahmenprogramm der Hattinger Chöre, Musikgruppen und Vereine auf der Bühne, kann man rund um die St.-Georgs-Kirche eine Märchenstraße, Krippenausstellung oder eine Plätzchenbäckerei erkunden. Im St.-Georgs-Viertel gibt es zusätzlich zum Weihnachtsmarkt einen Kunstmarkt „Kunst und Co.“, auf dem lokale und überregionale Künstler, Designer und Kreative ihre selbstgemachten Werke präsentieren.

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weihnachtsmarkt vor St.Mauritius Hattingen bei Nacht, © Sandra Glomb Hattingen Marketing
hk-ruhrgebiet_hattingen_wm-fachwerk_csandra-glomb-hattingen-marketing, © Sandra Glomb Hattingen Marketing
Weihnachtsmarkt vor St.Mauritius Hattingen, © Sandra Glomb Hattingen Marketing

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Win­ter­li­che Glücks­mo­men­te