©
#urbanana-Award, © Thomas Baumgärtel

Sound of Essen


Eine #urbanana-Projektidee von Nils Mosh

Der Blog „Sound of Essen“ des Essener Sounddesigners, Klangkünstlers und Field-Recordisten Nils Mosh ist eine Hör-Reise entlang der Flüsse Ruhr und Emscher innerhalb der Stadtgrenzen von Essen.

Im Rahmen einzelner Aufnahmesessions wird die vielfältige Klangwelt entlang der beiden Flüsse im Jahr 2017 eingefangen. Mit Hilfe verschiedener Aufnahmetechniken werden dabei sowohl die Natur, der Mensch in Freizeit und Sport, als auch die Technik zur Energiegewinnung dokumentiert. Geplant sind Aufnahmen einzelner, charakteristischer Geräusche und Atmosphären sowie Unterwasseraufnahmen mit Hydrophonen. Ein Sound kann zum Beispiel der Schrei eines Wasservogels sein, eine Atmosphäre einer Ruderregatta auf der Ruhr oder das stetige Rauschen einer Schleuse beim Vollaufen. Die Hörerlebnisse werden in Form von Stream und freiem Download auf dem Blog „Sound of Essen“ angeboten. Karten, die den genauen Aufnahmeort angeben, sowie Bilder und Beschreibungen, liefern weitere Informationen und zeigen den Weg zu den Aufnahmeorten. So ist es möglich die Orte der Hörereignisse zu besuchen und Essens natürliche Umgebung auf ganz neue Weise wahrzunehmen. Eine Einladung zum genauer Hinhören.

www.soundofessen.com

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Sound of Essen, © Nils Mosh

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Nils Mosh«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Vollkommen #urbanana!


Alle Projektideen auf einer Karte

Noch mehr #urbanana-Projektideen


Alle Bewerbungen für das Ruhrgebiet

Sound of Essen, © Nils Mosh
©

Sound of Essen

#lamart, © Andrea Eikelmann
©

#lamaart

IheartRuhrgebiet, © Isabelle Bethe
©

IheartRuhrgebiet

Stadträume erleben, © Urbanisten e.V.
©

Stadträume erleben

DIE RUHRBANE ZONE, © pluspolstadt
©

DIE RUHRBANE ZONE

dormtunder-u-preocess, © florida creative lab
©

process Festival 2018

Impact Hub Ruhr, © Impact Hub Ruhr
©

Impact Hub Ruhr

9150836ad70a-oepnv_bild, © Magz Barrawasser
©

ÖPNV-Geschichten

hellweg, © Sigrun Krauß
©

2. Nacht der Lichtkunst

Weitere Elemente laden