©
Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald bei Nacht, © Jörg Lange

So­lin­gen, Schloss Grü­ne­wald

Weih­nachts­markt am Schloss

26. No­vem­ber bis 19. De­zem­ber 2021

In einem mit Kerzen beleuchteten Zelt mitten im Wald können kleine und große Kinder ihre geheimsten Wünsche aufschreiben und mit Mondstaub in den Himmel pusten. Bei den Hexen werden fleißig Knusperhäuschen gebastelt, ein Hofnarr veralbert auf liebevolle Weise das Publikum und das mittelalterliche Mäuseroulette lockt viele Mitspieler an. Die anspruchsvolle Gastronomie, wie z.B. Elsässer Flammkuchen, Raclette, mittelalterlich zubereitete Fackelspieße, Glühwein, heißer Honigwein (MET) und frische Maronen verströmen ein Aroma, das nahezu jeden Besucher - kulinarisch fernab von Bratwurst und Pommes - in seinen Bann zieht.

Eintritt:

Ab 7,50 Euro (Kinder bis einschließlich 16 Jahre frei)

www.schloss-gruenewald.de

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald, © Jörg Lange
Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald bei Nacht, © Jörg Lange
Beleuchtete Stände am Schloss Grünewald, © OpenMind ManagementService
Blick aus dem Schloss Grünewald auf den Weihnachtsmarkt, © OpenMind ManagementService
Keramikbecher auf dem Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald, © OpenMind ManagementService
Keramikkannen am Schloss Grünewald, © OpenMind ManagementService
Keramikstand am Weihnachtsmarkt Schloss Grünewald, © OpenMind ManagementService
Geschmiedete Herzen aus Eisen - Schloss Grünewald, © OpenMind ManagementService

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest