©
Südansicht, © Schloss Drachenburg gGmbH / Christoph Fein

Schloss Dra­chen­burg


Kö­nigs­win­ter

Die­ses un­ge­wöhn­li­che Bau­werk, er­rich­tet 1882-1884 für den Bon­ner Gast­wirts­sohn Ste­phan von Sar­ter, zählt zu den be­deu­tends­ten Schloss­bau­ten des aus­ge­hen­den 19. Jahr­hun­derts in Deutsch­land.


Der Bauherr Stephan von Sarter (1833-1902) kam als Börsenanalyst zu Wohlstand und Ehren. Nachdem er 1881 in den Freiherrenstand erhoben worden war, legte er den Grundstein für sein Traumschloss. Dieses wurde nach nicht einmal dreijähriger Bauzeit vollendet.

Oberhalb von Königswinter, mitten im Naturpark Siebengebirge, liegt das pittoreske Gebäude weithin sichtbar auf halber Höhe zum Drachenfels. Beim Aufstieg zu Fuß oder bei der gemächlichen Fahrt mit der historischen Zahnradbahn präsentiert sich das Schloss hinter alten Bäumen und prachtvollen Rhododendren.

Die Verbindung von Natur- und Kulturerlebnis, von Landschaftsromantik und wechselreicher Geschichte lockt seit Beginn des 20. Jahrhunderts viele zehntausende Besucher pro Jahr aus der ganzen Welt an. Sie alle erleben einen unvergesslichen Ausflug, sammeln unerwartete Impressionen einzigartiger Schlossarchitektur, durchstreifen den historisch bedeutsamen Landschaftspark und genießen atemberaubende Panoramaaussichten auf den Rhein und die Siebengebirgsumgebung.

Besucher lassen sich ins ausgehende 19. Jahrhundert entführen. Sorgsam restauriert und remöbliert machen die prunkvollen Gesellschaftssalons und Privatgemächer von Schloss Drachenburg nun wieder das Wohn- und Lebensgefühl ihrer Entstehungszeit erlebbar. Es scheint, als kehre der ehemalige Schlossherr Stephan von Sarter jeden Moment zurück.

Besucher können hier in die heimische Geschichts- und Sagenwelt eintauchen und die großformatigen Leinwandgemälde von Künstlern der Münchner Schule wie Frank Kirchbach oder Ferdinand Wagner d. J. bestaunen. Aufwändige Schablonenmalereien, kunstvolle Holzarbeiten und Buntverglasungen zeugen noch heute von der beeindruckenden Handwerkskunst vergangener Tage.

Karte von NRW

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

GEPRÜFTE ANGABEN

GEHBEHINDERUNG

HÖRBEHINDERUNG

SEHBEHINDERUNG

ZERTIFIZIERT NACH DEM BUNDESWEITEN KENNZEICHNUNGSSYSTEM "REISEN FÜR ALLE"

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es ist kein betriebseigener Parkplatz vorhanden.
  • Schloss Drachenburg ist mit der Darchenfels Zahnradbahn (www.drachenfelsbahn.de) erreichbar (Mittelstation).
  • Es sind öffentliche WC für Menschen mit Beeinträchtigungen vorhanden.

BARRIEREFREI FÜR MENSCHEN MIT GEHBEEINTRÄCHTIGUNGEN

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Der Weg von der Zahnradbahn Mittelstation zum Eingangsbereich ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 12 % über eine Strecke von 30 m.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über Aufzüge zugänglich

Teilweise BARRIEREFREI FÜR MENSCHEN MIT Hörbeeinträchtigungen

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Die Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt. Es gibt auch akustische Informationen zu den Exponaten.
  • Im Bistro sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

Teilweise BARRIEREFREI FÜR MENSCHEN MIT Sehbeeinträchtigungen

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Venusterrasse, © Schloss Drachenburg gGmbH / Christoph Fein
Ortsansicht, © Schloss Drachenburg gGmbH / Christoph Fein
Schlossleuchten, © Schloss Drachenburg gGmbH / Michael Boland
Einzigartige Weihnachtszeit, © Schloss Drachenburg gGmbH / Leenen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Schloss Drachenburg gGmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.