©
Weg in das Salzetal, © Naturpark Teutoburger Wald

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge - Rundwanderweg im Kurpark Bad Salzuflen


Bad Salzuflen

Der Weg in Bad Salzuflen bietet einen reizvollen Übergang vom Kurpark in die freie Landschaft.


Neben dem Reichtum an Thermalsolequellen bietet das traditionsreiche Staatsbad Salzuflen Erholungssuchenden und Naturbegeisterten eine reizvolle Wald- und Auenlandschaft.

Der Wanderweg befindet sich im Übergang des 120 ha großen Kur- und Landschaftsparks in die freie Landschaft. Südlich grenzt der kostenpflichtige Parkbereich an. Die Route ist knapp zwei Kilometer lang und gliedert sich in die Route Kurparksee und die Route Salzetal.

Der Wanderweg ist durch seine Nähe zum Fluss Salze geprägt. Entlang des Weges wird der Wechsel von gestalteter Landschaft im Kur- und Landschaftspark zur naturnahen Landschaft im  Naturschutzgebiet Salzetal erlebbar. Der Kurgartensee gehört zum ältesten Teil des Landschaftsgartens. Die Seeinsel ist im Frühjahr der Nistplatz eines Schwanenpaares. Im Landschaftsgarten nördlich des Sees folgt der Weg der Salze und dem parallel verlaufenden Salzekanal. In den Salzewiesen, dem naturnahen Feuchtgebiet der Salze, fließt die Salze in einem verschlungenen Bachbett.

Karte von NRW

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

GEPRÜFTE ANGABEN

GEHBEHINDERUNG

ROLLSTUHLFAHRER

SEHBEHINDERUNG

Zertifiziert nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle"

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt keine öffentliche WCs direkt am Rundweg. Öffentliche WC für Menschen mit Beeinträchtigungen sind in der Kurklinik, im Bewegungszentrum und in der Konzerthalle vorhanden.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.

Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es sind ausreichend Sitzgelegenheiten entlang der Wege vorhanden.
  • Es gibt zahlreiche öffentliche Parkmöglichkeiten in der Nähe der Rundwege.

Teilweise barrierefrei für Menschen im Rollstuhl

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt zahlreiche öffentliche Parkmöglichkeiten in der Nähe der Rundwege.
  • Die Wege sind mindestens 300 cm breit.
  • Die Wege bestehend überwiegend aus wassergebundener Decke und sind gut begeh- und befahrbar.

Teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Die Wege haben eine visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung.
  • Die Informationen zu den Exponaten sind visuell kontrastreich gestaltet.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Teich im Kurpark, © Naturpark Teutoburger Wald
Unterfahrbare Infotafel mit Brailleschrift, © Naturpark Teutoburger Wald
Wildgehege, © Naturpark Teutoburger Wald
Weg in das Salzetal, © Naturpark Teutoburger Wald

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge - Barrierefreier Weg im Kurpark Bad Salzuflen«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.