©
Außenbereich, © Stravinski

Restaurant Stravinski im Konzerthaus Dortmund


Dortmund

Das Stravinski im Konzerthaus Dortmund ist Restaurant , Bar und Bistro in einem. Einblicke in die Küche und der Zubereitung erstklassiger Speisen sind möglich. Von westfälisch bis mediterran, vom beliebten Mittagstisch bis zum Dinner mit Freunden oder einfach mal auf einen Cappuccino.


  • Montag bis Samstag ab 11.30 geöffnet. Sonn,- und Feiertags, bei Veranstaltungen im Konzerthaus, ab zwei Stunden vor bis zwei Stunden nach der Veranstaltung.
  • Täglich wechselnder Mittagstisch und Bistrokarte von Montag bis Freitag.
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag.
  • Große Abendkarte unter der Woche ab 16.30 und am Wochenende.
     
Karte von NRW

unbedingt weitersagen

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

Zertifiziert nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle"

Geprüfte Angaben:

  • Restaurant befindet sich in der Fußgängerzone von Dortmund
  • Alle Bereiche sind stufenlos erreichbar
  • Tische im Restaurant sind unterfahrbar
  • Es ist ein öffentliches Wc für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig erreichbar. Die Außenterrasse ist
  • über eine 18 cm hohe Stufe oder alternativ über eine Rampe mit 4 % Neigung
  • zugänglich.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden

 

Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt keinen eigenen Parkplatz, da das Restaurant in der Fußgängerzone liegt. Im nahegelegenen Parkhaus Konzerthaus/Burgwall stehen sechs Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung.
  • Der Zugang zum Gebäude ist schwellen- und stufenlos möglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig erreichbar. Die Außenterrasse istüber eine 18 cm hohe Stufe oder alternativ über eine Rampe mit 4 % Neigung zugänglich.
  • Alle Durchgänge/Türen sind mind. 90 cm breit.
  • Im Restaurant sind die Tische unterfahrbar.
  • Bewegungsflächen vor dem WC, dem Waschbecken und der Tür sind mind. 150 cm x 150 cm.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind rechts 90 cm x 70 cm, links 92 cm x 70 cm.
  • Beidseitig sind hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt keinen eigenen Parkplatz, da das Restaurant in der Fußgängerzone liegt. Im nahegelegenen Parkhaus Konzerthaus/Burgwall stehen sechs Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung.
  • Der Zugang zum Gebäude ist schwellen- und stufenlos möglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig erreichbar. Die Außenterrasse istüber eine 18 cm hohe Stufe oder alternativ über eine Rampe mit 4 % Neigung zugänglich.
  • Alle Durchgänge/Türen sind mind. 90 cm breit.
  • Im Restaurant sind die Tische unterfahrbar.
  • Bewegungsflächen vor dem WC, dem Waschbecken und der Tür sind mind. 150 cm x 150 cm.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind rechts 90 cm x 70 cm, links 92 cm x 70 cm.
  • Beidseitig sind hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung:

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Bei einem akustischen Alarm erscheint ein optisch wahrnehmbares Blink- oderBlitzsignal.
  • Es sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld einschränken.
  • Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Eine elektroakustische Beschallung ist abschalt- bzw. regelbar.

Barrierefrei für Gehörlose

Geprüfte Angaben (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Bei einem akustischen Alarm erscheint ein optisch wahrnehmbares Blink- oderBlitzsignal.
  • Es sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld einschränken.
  • Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Eine elektroakustische Beschallung ist abschalt- bzw. regelbar.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Innenbereich, © Stravinski
Tische im Innenbereich, © Stravinski

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »KlanGenuss GmbH.«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.