©
winterliche Impression vom Weihnachtsmarkt in Münster, © www.air-klick.de.

Müns­ter

Alt­stadt

22. No­vem­ber bis 23. De­zem­ber 2021

Wenn der Prinzipalmarkt in goldenem Glanz erstrahlt, Giebelhäuser und Kirchen dezent beleuchtet und die Geschäfte festlich dekoriert sind, Lichterbäume die Straßen schmücken und der Duft von Tannengrün und Glühwein durch die Straßen zieht, beginnt in Münster die wohl schönste Zeit: der Advent. Fünf Weihnachtsmärkte verwandeln die Altstadt in ein Wintermärchen und laden mit rund 300 Ständen zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein. Im Rathausinnenhof lockt der größte und älteste Weihnachtsmarkt unter anderem mit Kunstgewerbe und Kinderkarussell. Am Fuße der Lambertikirche warten kleine Spitzdachhäuser und eine große Weihnachtstanne auf die Besucher. Am Aegidii-Markt steht inmitten der Stände eine hohe Weihnachtspyramide aus Holz, während man rund um den historischen Kiepenkerl allerlei westfälische Spezialitäten probieren kann. Der Giebelhüüskesmarkt verdankt sein besonders romantisches Ambiente der Lage vor der einzigartigen Kulisse der Überwasserkirche.

www.stadt-muenster.de

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weihnachtsmarkthütten in der Münsteraner Innenstadt, © www.air-klick.de
Blick auf den Weihnachtsmarkt in der Münsteraner Altstadt, © www.air-klick.de
Giebelhueskesmarkt in Münster, © www.air-klick.de
Rathausinnenhof Münster mit Weihnachtsmarkt, © Romana Dombrowksi
Weihnachtsmarkt in Münster, © www.air-klick.de.

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Win­ter­li­che Glücks­mo­men­te