Flingern Park, © Moritz Wenz

MO­DU­LA­RES KON­ZEPT FÜR EI­NE LE­BEN­DI­GE UND PLAN­BA­RE STADT­TEIL-KUL­TUR

Ei­ne #ur­bana­na-Pro­jekt­idee von Mo­ritz Wenz emp­foh­len von Ber­gi­sches Land Tou­ris­mus Mar­ke­ting e.V.

Einst ein Ar­bei­ter- und Ma­lo­cher­vier­tel ent­wi­ckelt sich Flin­gern aus ei­ge­ner Kraft zu ei­nem in­no­va­ti­ven und le­ben­di­gen Stadt­teil im Zen­trum von Düs­sel­dorf. Die­sen Flair wis­sen Be­su­cher und Tou­ris­ten zu schät­zen. Um die­se Wer­te, klei­nen und gro­ße Schät­ze zu ver­mit­teln, be­darf es ei­ner ver­bes­ser­ten Zu­gäng­lich­keit.

Einst ein Arbeiter- und Malocherviertel entwickelt sich Flingern aus eigener Kraft zu einem innovativen und lebendigen Stadtteil im Zentrum von Düsseldorf.

WAS MACHT FLINGERN EIGENTLICH AUS?

Bewohnern, die Ihr Viertel lieben und sich dort auf dem Wochenmarkt treffen. Eine gemütliche Stimmung und viele Seitenstraßen, Ateliers und Hinterhöfe. Ein Mix aus Inhaber geführtem Einzelhandel, Handwerksbetrieben, Galerien, Gastro... Und viele kreative Ideen. Diesen Flair wissen Besucher und Touristen zu schätzen. Um diese Werte, kleinen und große Schätze zu vermitteln, bedarf es einer verbesserten Zugänglichkeit.

EIN GEMEINSAMER ORT

Flingern ist ein beliebtes Quartier. Touristen und auch Anwohner anderer Viertel kommen gerne zum Flanieren und Einkaufen. Was fehlt ist eine geplante Struktur diese Faktoren weiter auszubauen. Es gibt viele gute Ideen im Viertel, aber leider keinen gemeinsamen Rahmen, der diese abbildet und für Besucher leicht zugänglich macht. Hieraus ergibt sich die Konzeption einer Plattform als Ort für die verschiedenen Aktionen und Module. Zum einen soll auf dieser die Vielfalt der Geschäfte, Gastronomien… abgebildet werden. Zum weiteren und als wichtigster Part, sollen die Module auf der Plattform gefunden werden können (das auch von internationalen Gästen). Die Art der Module sind dabei offen gehalten, so dass sich eine spannende Mischung ergibt aus Service-Werkzeugen, Veranstaltungen, Aktionen... Die Plattform soll Lust machen, das Viertel Flingern zu erleben und erkennen lassen, was diesen Ort ausmacht. Hierfür ist ein Online-Auftritt nötig der die Besucher informiert und Lust aufs Entdecken macht und die Besucher visuell einheitlich abholt. er Flingern als Marke und Ort vieler Ideen erkennen lässt. Dieser Knotenpunkt fehlt derzeit.

ZIELE DER HOME - PAGE AUF EINEN BLICK

- die Vielfalt des Viertels ganzheitlich abbilden und weiter entwickeln

- zeigen welches Potential in Flingern schlummert

- z.B. auch: das viele UnternehmerINNEN Geschäfte betreiben

- Unterstützung und Erhalt der Eigentümer geführten Geschäft.

- Erreichbarkeit und Anbindung

- Kommunikation der Authentizität und Karakter des Viertels

- Zugänglichkeit durch Ansprechpartner einer Interessen- oder Werbegemeinschaft

- Bewohner und Angebot weiter vernetzten

- Besucher und Touristen offen empfangen

- Langfristige Lebensgrundlage für Unternehmen bilden

- Gewerke und Branchen sichtbar machen

- Kunst & Co fördern / sichtbar machen.

- International, Local, Flingern

HIERBEI UNTERSTÜTZT DIE FLINCART

Die FlincArt ist eine Treuekarte im Scheckkartenformat fur die Kunden des Viertels.

- Kann zu einem Preis von mindestens 25 Euro erworben werden.

- Ist nicht ubertragbar und gilt ein Jahr.

- Als Inhaber der FlincArt erhalte ich bei teilnehmenden Partnern eine Rabattierung

- Sie stärkt die Gemeinschaft der Flingeraner Unternehmen

- Sie stärkt das Viertel

- Ist attraktiv fur Kunden, da sie einen direkten Nutzen im Viertel erzeugt -

Zeigt Identifizierung und kommuniziert die Marke Flingern

- Fördert die Bekanntheit teilnehmender Unternehmen & Sponsoren

- Alle Teilnehmer sind auf einer digitalen Map & App aufgeführt

- Definiert und symbolisiert einen starken Partner für alle Teilnehmer

- Je mehr Teilnehmer die FlincArt verwenden desto stärker wird die Gemeinschaft

- Attraktiv für Touristen & Gäste da digital / App

www.moritz-wenz.de

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Flingern Park, © Moritz Wenz

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »MORITZ WENZ STUDIO«


Deine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung des Tourismus NRW e.V. zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

#ur­bana­na Pro­jekt­ide­en 2019

Die No­mi­nier­ten des #ur­bana­na-Awards für krea­ti­ven Städ­te­tou­ris­mus

New Cave Festival, © Caterina Klusemann

New Ca­ve Fes­ti­val

weiterlesen
GoldLeben, © prima neanderthal

Gold­Le­ben: Die Gol­de­ne Al­lee

weiterlesen
haselaeuft, © haseläuft

ha­se­läuft

weiterlesen
beethoven_hackathon, © Steffen Hohl

Beet­ho­ven-Hacka­thon

weiterlesen
WikiCultureCity, © Frank Wittwer

Wi­ki­Cul­tu­re­Ci­ty

weiterlesen
videomap Unionviertel, © blickfaengergbr

vi­deo­map Uni­on­vier­tel

weiterlesen
Flingern Park, © Moritz Wenz

MO­DU­LA­RES KON­ZEPT FÜR EI­NE LE­BEN­DI­GE UND PLAN­BA­RE STADT­TEIL-KUL­TUR

weiterlesen
09d53ac3e175-kaln_galerien_app_icon1

App "Köln Ga­le­ri­en, Mu­se­en, Aus­stel­lungs­räu­me"

weiterlesen
Düsseldorfer Büdchentag, © Christian Düchtel

Düs­sel­dor­fer Büd­chen­tag

weiterlesen
Street View Update auf der Königsallee Düsseldorf, © Marcus Mitter

Street View Up­date auf der Kö­nigs­al­lee Düs­sel­dorf

weiterlesen