©
christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Meschede-Wallen


historischer Wenkshof

14. und 15. Dezember 2019

Bereits seit über 20 Jahren lockt der Weihnachtsmarkt in Wallen jährlich am 3. Adventswochenende tausende Besucher in den kleinen Sauerländer Ort. Mit über 50 Ständen von meist privaten Ausstellern ist er schon lange kein Geheimtipp mehr. Durch sein breites Angebot findet man hier geschmackvolle Weihnachtsgeschenke, kann Handwerkern und Künstlern über die Schulter schauen oder einfach nur das besondere Flair dieses romantischen Marktes genießen. Durch die vielen liebevoll geschmückten Stände, genüsslichen Gerüche und weihnachtlichen Klänge wird beim gemütlichen Schlendern wahre Vorfreude auf das Weihnachtsfest geweckt.

In ländlicher Umgebung auf und um den historischen Wenkshof präsentieren die Aussteller aus der Region kreative Handarbeiten und Geschenkartikel sowie reichhaltige kulinarische Genüsse. Dabei wurde von Anfang an darauf geachtet möglichst regionalen Anbietern, die ihre Waren in ihrer Freizeit produzieren, die Chance zu geben, ihre Produkte einem breiten Publikum anzubieten. So ist eine Fülle an Handarbeitsständen und Handwerkskunst zu entdecken, an denen Artikel aus Holz, Papier, Glas, Metall oder Textil angeboten werden.

Besondere Leckereien dürfen auf einem Weihnachtsmarkt natürlich nicht fehlen. So gibt es neben den Weihnachtsmarkt-Klassikern wie Champignons, Reibeplätzchen, Würstchen und Glühwein, auch Besonderheiten, wie Fleisch aus dem Smoker, schwäbische Schupfnudeln oder mediterrane Köstlichkeiten. Der Duft von frisch gebackenen Waffeln, Crêpes, gebrannten Mandeln und weihnachtlichen Gebäck lädt zu süßen Naschereien ein. Wer es deftiger mag, wird beim frisch gebackenen Brot, Hausmacher Wurst oder Rohmilchkäse fündig.

Für besinnliche Stimmung sorgen weihnachtliche Klänge aus der Drehorgel und am Sonntag weihnachtliche Blasmusik. Die Grundschule Berge erinnert an den Ursprung Weihnachtens durch eine lebende Krippe, umgeben von Schafen und Eseln.

Für Groß und Klein besteht an beiden Tagen die Möglichkeit für eine Kutschfahrt durch die Waller Wiesen und Wälder. Auch der Weihnachtsmann wird an beiden Tagen nicht nur kleine Gäste beglücken, wenn er über den Markt geht, um Geschenke aus seinem reich gefüllten Sack hervorzuzaubern.

Öffnungszeiten:

  • Sa. 11:00 bis 20:00 Uhr
  • So. 11:00 bis 18:00 Uhr

www.wenksstube.de/markt

 

Karte von NRW

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Winterliche Glücksmomente

Schokoladentafeln im Kölner Schokoladenmuseum, © Tourismus NRW / Ralph Sondermann
©

Weihnachtsmärkte mit besonderen Spezialitäten

Aiga Müller, Maître de Chocolatier, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
©

Schokoladenzeiten

Silvester in Köln auf dem KD Schiff, © KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
©

Silvester 2019/20 in NRW

Weihnachtssingen im Tivoli-Stadion in Aachen., © Joe Gras
©

Freude aufs Fest

Burg Vischerin gin Lüdinghausen im Münsterland, © Tourismus NRW e.V.
©

Highlights 2020

Snowboarder fährt in der Wintersportarena Sauerland, © Ferienwelt-Winterberg
©

Wintersport in NRW

Sole-Inhalatorium im Kurpark Bad Salzuflen, © Kurpark Bad Salzuflen
©

Gesund durch den Winter