Abendbeleuchtung, © Mike Göhre

Me­cher­nich, Burg Satz­vey

Weih­nachts­markt an der Burg

26.No­vem­ber bis 18. De­zem­ber 2022

Das Veranstaltungsjahr der Burg Satzvey findet seinen stimmungsvollen Ausklang mit dem wohl schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel. Auf dem Gelände der Burg bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren an. Von handgearbeiteten Geschenken wie Holzspielzeug, Christbaumschmuck, Weihnachtskrippen, Seifen und Räucherwerk bis hin zu kulinarischen Spezialitäten aus der Region findet der Besucher alles, was zu einem gelungenen Fest und strahlenden Augen beiträgt.
Das Krippenspiel wird alljährlich nach mittelalterlichem Vorbild in historisch anmutenden Kostümen dargestellt. Da im Mittelalter nur die wenigsten Menschen schreiben und lesen konnten, wurde ihnen so die Weihnachtsgeschichte erzählt. Auch heute noch sind Teile des Schauspiels in Latein und Mittelhochdeutsch gesprochen und werden von einem Proclamator übersetzt. Ebenfalls ein Erlebnis für die kleinen Besucher ist die Werkstatt des Weihnachtsmannes, in der sie ihre Wunschzettel schreiben können, um sie dem Weihnachtsmann später persönlichzu überreichen. In der burgeigenen Bäckerei können die Kinder außerdem Lebkuchen bemalen.
Ein weiteres Highlight ist ein Miniatur-Weihnachtsmarkt, der die Besucher in ein kleines Wunderland vor historischer Kulisse mit liebevoll und detailreich gestalteten historischen Berufsständen, Lebkuchen- und Gewürzständen sowie dem betriebsamen Leben der Miniatur-Figuren entführt.

www.burgsatzvey-burgweihnacht.de

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Burg Satzvey, © Jürgen Sittig
Wuschzettel, © Mike Göhre
Blick auf die Burg, © Mike Göhre
Weihnachtsmann, © Mike Göhre

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Weitere Informationen

Jetzt Trip planen!

Kontakt

Eifel Tourismus (ET) Gesellschaft mbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 9656 0
Fax: +49 6551 9656 96
E-Mail: info@eifel.info
Web: www.eifel.info

Anreise

mit Google Maps
mit der Deutschen Bahn

Öffnungszeiten

Samstag 12:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 12:00 - 19:00 Uhr

Kosten: 12€ (VVK 10€) Erw., 8€ (VVK 7€) SuS., 6€ (VVK 5€) Ki., Ki. unter 4 J. frei, 30€ (VVK 25€) Fam. (2 Erw. & 2 Ki.)

Auch im Weih­nachts­markt­fie­ber?

Dann hier ent­lang

christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Über­sicht al­ler Weih­nachts­märk­te

weiterlesen
Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland, © Stiftung Museum Schloss Moyland, Susanne Dobler

Weih­nachts­märk­te auf Schlös­sern und Bur­gen

weiterlesen
Weihnachtssterne auf dem Weihnachtsmarkt in Unna., © Unna Marketing

Weih­nachts­märk­te in klei­ne­ren Städ­ten

weiterlesen